Advertisement

Rekursion

  • Richard J. Gaylord
  • Samuel N. Kamin
  • Paul R. Wellin

Zusammenfassung

Eine Funktion ist rekursiv definiert, wenn sie sich in ihrer Definition selbst aufruft. Auch wenn sich eine solche Definition anscheinend selbst „in den Schwanz Beißt“ ist in Mathematica die Verwendung von Rekursion erlaubt und äußerst Nützlich. In der Tat könnten viele der in Mathematica eingebauten Operationen, mit Hilfe von Rekursion, auch mit Mathematica selbst geschrieben werden. In diesem Kapitel werden wir viele Beispiele für Rekursion kennenlernen und erklären, wie man rekursive Funktionen schreibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1995

Authors and Affiliations

  • Richard J. Gaylord
    • 1
  • Samuel N. Kamin
    • 2
  • Paul R. Wellin
    • 3
  1. 1.Dept. of Materials ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  2. 2.Dept. of Computer ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  3. 3.Dept. of MathematicsCalifornia State UniversityRohnert ParkUSA

Personalised recommendations