Advertisement

Kinetische Theorie der Wärme

  • Hans Jörg Leisi
Chapter
  • 113 Downloads

Zusammenfassung

Das Ziel in der kinetischen Theorie der Wärme ist es, die thermodynamischen Grössen des Vielteilchensystems (Druck, Temperatur, Energie, etc.) durch die mikroskopischen Eigenschaften des Systems auszudrücken. Dabei betrachten wir immer thermodynamische Gleichgewichtszustände. Die einfachsten Vielteilchensysteme sind zweifellos die Gase (man spricht diesbezüglich oft von kinetischer Gastheorie). Wir beziehen hier gelegentlich auch Festkörpersysteme mit in die Betrachtungen ein. Am Schluss des Kapitels werden wir ein wichtiges Gesetz der statistischen Mechanik kennen lernen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1998

Authors and Affiliations

  • Hans Jörg Leisi
    • 1
  1. 1.Institut für Teilchenphysik der ETH Zürich ETH HönggerbergZürichSwitzerland

Personalised recommendations