Skip to main content

Das Testen von Hypothesen

  • Chapter
  • 631 Accesses

Part of the Birkhäuser Skripten book series (BIRKS,volume 8)

Überblick

Ein statistischer Test dient dazu, zu entscheiden, ob man aufgrund einer Stichprobe eine bestimmte Annahme über die Grundgesamtheit widerlegen oder bestätigen kann. Diese Annahme nennt man auch die Nullhypothese (abgekürzt H0), ihr Gegenteil ist die Alternativhypothese H1. Ein solcher Test hat zwei mögliche Ergebnisse:

  1. 1.

    Man lehnt H0 ab und akzeptiert H1. Bei diesem Entscheid kann man sich aber irren (Fehler 1. Art). Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit dafür, eine richtige Hypothese fälschlicherweise abzulehnen, bekannt; sie ist höchstens gleich der sogenannten Irrtumswahrscheinlichkeit (oder Signifikanzniveau) α.

  2. 2.

    Es besteht aufgrund der Daten kein Anlass, H0 zu verwerfen. Dies ist aber noch kein Beweis für die Richtigkeit von H0.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-0348-7392-5_16
  • Chapter length: 17 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-0348-7392-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 1995 Birkhäuser Verlag

About this chapter

Cite this chapter

Storrer, H.H. (1995). Das Testen von Hypothesen. In: Einführung in die mathematische Behandlung der Naturwissenschaften II. Birkhäuser Skripten, vol 8. Birkhäuser Basel. https://doi.org/10.1007/978-3-0348-7392-5_16

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-0348-7392-5_16

  • Publisher Name: Birkhäuser Basel

  • Print ISBN: 978-3-7643-5325-4

  • Online ISBN: 978-3-0348-7392-5

  • eBook Packages: Springer Book Archive