Advertisement

Krise und Depression in den dreissiger Jahren

  • Hans Bauer

Zusammenfassung

Die 1929 mit dem Young-Plan und der Errichtung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel mobilisierten Kräfte vermochten den verheissenen «Beginn einer neuen Aera des Friedens, der Wohlfahrt und der Eintracht unter den Völkern» nicht zu gewährleisten. Das nach dem Weltkrieg errichtete internationale Kreditgefüge fiel auseinander. Die von Amerika aus nach dem New Yorker Börsenkrach vom 29. Oktober 1929 erfolgte Kettenreaktion erfasste alle Wirtschaftsbeziehungen und erschütterte die Grundlagen der arbeitsteiligen Weltwirtschaft. Diese katastrophale Entwicklung, die alsbald auch den Gang der Wirtschaft in der Schweiz bestimmte, hatte wohl unmittelbare Ursachen im Weltkrieg, letzten Endes aber, wie der Krieg selbst, in den vielen unbewältigten Problemen, die mit der Verwandlung der Welt durch die Maschine, durch Wissenschaft, Technik und wirtschaftliche Organisation und die damit verbundene Verlegung des wirtschaftlichen Gravitationszentrums entstanden sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1981

Authors and Affiliations

  • Hans Bauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations