Advertisement

Einsatz der Datenverarbeitung bei der Planung des Produktionsprogramms

  • Bertold Wissebach
Chapter
Part of the Interdisziplinäre Systemforschung / Interdisciplinary Systems Research book series (ISR)

Zusammenfassung

Bei der Festlegung des Produktionsprogramms ist u.a. über folgende Probleme zu entscheiden:
  • Es ist die Breite des Produktionsprogramms festzulegen, d.h. zu entscheiden, welche Arten und Sorten von jedem Erzeugnis hergestellt werden sollen.

  • Es ist die Tiefe des Produktionsprogramms zu fixieren, d.h. zu beschließen, welche vor- und nachgelagerten Fertigungsstufen in das Produktionsprogramm aufgenommen werden sollen.

  • Es ist eine Entscheidung darüber zu treffen, welche Abmessungen, Formen, Farben und Qualitäten für die zu erstellenden Erzeugnisse im Rahmen der Produktgestaltung gewählt werden sollen.

  • Schließlich ist zu beurteilen, welche Erzeugnisse aus dem bisherigen Produktionsprogramm möglicherweise gestrichen und welche Produkte neu in das Programm aufgenommen werden sollen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1978

Authors and Affiliations

  • Bertold Wissebach

There are no affiliations available

Personalised recommendations