Advertisement

Der Interferenzwiderstand

Chapter
  • 176 Downloads
Part of the Flugtechnische Reihe book series (FLUGR, volume 1)

Zusammenfassung

Um den Gesamtwiderstand eines Flugzeugs zu erhalten, genügt es nicht, die Widerstände der einzelnen im Luftstrom liegenden Flugzeugteile zu addieren, vielmehr muss noch die gegenseitige Beeinflussung (Interferenz) einkalkuliert werden, die durch den Zusammenbau eintritt. Der Grund ist darin zu suchen, dass das Strömungsbild und damit der Widerstand bzw. der Auftrieb eines einzelnen frei umströmten Körpers bei Annäherung (vgl. Doppeldecker) oder gar Anbau eines weiteren Körpers verändert wird. Die Differenz zwischen der algebraischen Summe der Einzelwiderstände und dem effektiven Gesamtwiderstand nennt man Interferenz-Widerstand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1979

Authors and Affiliations

  • F. Dubs
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations