Advertisement

Profilform und Polare

Chapter
  • 177 Downloads
Part of the Flugtechnische Reihe book series (FLUGR, volume 1)

Zusammenfassung

Verfolgt man die bisherige Entwicklung der Flügelprofile, so lassen sich drei Methoden unterscheiden:
  1. a)

    Mehr oder weniger systematische Entwürfe von Flügelprofilen auf empirischer Basis und experimentelle Nachprüfung der Polare im Windkanal, in Freiflugversuchen oder mittels Rundlauf. Die derart gefundenen Profilformen werden noch oft als ‹Normal-profile) bezeichnet.

     
  2. b)

    Bestimmung der Profilform aufgrund vorgegebener Druckverteilung mit Hilfe potentialtheoretischer Methode, ohne Berücksichtigung der Reibungseinflüsse.

     
  3. c)

    Festlegung der Profilform aufgrund der potentialtheoretischen Druckverteilung und unter Berücksichtigung der Grenzschichttheorie zur Ermittlung der Reibungswirkungen sowie der Ablösungen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1979

Authors and Affiliations

  • F. Dubs
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations