Skip to main content

Grundlagen für die Strategieumsetzung mittels auf die Interessengruppen ausgerichtete Kommunikation schaffen

  • Chapter
  • First Online:
Strategieentwicklung mit Design Thinking
  • 910 Accesses

Zusammenfassung

Der letzte, aber nicht weniger wichtige Schritt, des Strategieentwicklungsprozesses ist die Kommunikation der entwickelten Strategie und des damit verbundenen detaillierten Geschäftsmodells an alle Beteiligten, sozusagen der Vertrieb der Strategie. Nur wenn man weiß, wohin man gehen will, kann man auch den Weg dorthin finden. Kommunikation der Strategie bedeutet informieren und die Weichen für den Wandel stellen. Das heißt, die Kommunikation muss sicherstellen, dass alle Beteiligten die neue oder überarbeitete Strategie verstehen, damit sie die erforderlichen Veränderungen in ihren Einflussbereichen erkennen, planen und umsetzen können. Bei der Kommunikation der Strategie geht es darum, die Interessenvertreter davon zu überzeugen, dass die getroffenen strategischen Entscheidungen für das Unternehmen optimal sind und zu einer nachhaltigen Profitabilität beitragen. Strategiekommunikation ist nur dann erfolgreich, wenn sich die Empfänger der Botschaften ernst genommen fühlen. Dieses Kapitel beschreibt wie die Zielgruppen und die entsprechenden Kommunikationskanäle ermittelt werden. Gezielte Botschaften werden vorbereitet, getestet und nach einem genau festgelegten Zeitplan übermittelt. Durch eine mit der Design Thinking-Methode im Einklang stehenden Feedback-Schleife wird sichergestellt, dass die vermittelte Strategiebotschaft wie erwartet verstanden wird.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Je nach rechtlichem Rahmen kann der Vorsitzende des Verwaltungsrats, der Verwaltungsrat als Ganzes, der CEO oder die Geschäftsleitung der Eigentümer der Strategie sein. In diesem Kapitel wird als Eigentümer der Strategie der CEO des Unternehmens angenommen. Es ist wichtig, den Entwickler der Strategie oder den Eigentümer des Strategieentwicklungsprozesses nicht mit dem Eigentümer der Strategie in ihrer Gesamtheit zu verwechseln.

Literatur

  • Jones, P. (2008). Communicating strategy. Gower Publishing.

    Google Scholar 

  • Mootee, I. (2013). Design thinking for strategic innovation. Wiley.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Nature Switzerland AG

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Diderich, C. (2023). Grundlagen für die Strategieumsetzung mittels auf die Interessengruppen ausgerichtete Kommunikation schaffen. In: Strategieentwicklung mit Design Thinking. Springer Gabler, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-031-25021-7_13

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-031-25021-7_13

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Cham

  • Print ISBN: 978-3-031-25020-0

  • Online ISBN: 978-3-031-25021-7

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics