Advertisement

Fundamentals

  • Gerhard Pahl
  • Wolfgang Beitz
  • Jörg Feldhusen
  • Karl-Heinrich Grote

Keywords

Function Structure Technical System Functional Area Thinking Process Technical Artefact 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Chapter 2

  1. 2.1
    Abeln, O. (Hrsg.): CAD-Referenzmodell — Zur arbeitsgerechten Gestaltung zukünftiger computergestützter Konstruktionsarbeit. Stuttgart: G.B. Teubner 1995.Google Scholar
  2. 2.2
    Beitz, W.: Kreativität des Konstrukteurs. Konstruktion 37 (1985) 381–386.Google Scholar
  3. 2.3
    Brankamp, K.: Produktivitätssteigerung in der mittelständigen Industrie NRW. VDI-Taschenbuch. Düsseldorf: VDI-Verlag 1975.Google Scholar
  4. 2.4
    DIN 40900 T 12: Binäre Elemente, IEC 617-12 modifiziert. Berlin: Beuth.Google Scholar
  5. 2.5
    DIN 44300: Informationsverarbeitung — Begriffe. Berlin: Beuth.Google Scholar
  6. 2.6
    DIN 44301: Informationstheorie — Begriffe. Berlin: Beuth.Google Scholar
  7. 2.7
    DIN 69910: Wertanalyse, Begriffe, Methode. Berlin: Beuth.Google Scholar
  8. 2.8
    Dörner, D.: Problemlösen als Informationsverarbeitung. Stuttgart: W. Kohlhammer. 2. Aufl. 1979.Google Scholar
  9. 2.9
    Dörner, D.; Kreuzig, H.W.; Reither, F.; Stäudel, T.: Lohhausen. Vom Umgang mit Unbestimmtheit und Komplexität. Bern: Verlag Hans Huber 1983.Google Scholar
  10. 2.10
    Dörner, D.: Gruppenverhalten im Konstruktionsprozess. VDI-Berichte 1120, Düsseldorf: VDI-Verlag 1994.Google Scholar
  11. 2.11
    Dylla, N.: Denk-und Handlungsabläufe beim Konstruieren. München: Hanser, Dissertationsreihe 1991.Google Scholar
  12. 2.12
    Ehrenspiel, K.; Dylla, N.: Untersuchung des individuellen Vorgehens beim Konstruieren. Konstruktion 43 (1991) 43–51.Google Scholar
  13. 2.13
    Feldhusen, J.; Laschin, G.: 3D-Technik in der Praxis, Konstruktion 1990 Nr. 10, S. 11–18.Google Scholar
  14. 2.14
    Frick, H.; Müller, J.: Graphisches Darstellungsvermögen von Konstrukteuren. Konstruktion 42 (1990) 321–324.Google Scholar
  15. 2.15
    Fricke, G.; Pahl, G.: Zusammenhang zwischen personenbedingtem Vorgehen und Lösungsgüte. Proceedings of ICED’ 91. Zürich.Google Scholar
  16. 2.16
    Fricke, G.: Konstruieren als flexibler Problemlöseprozess — Empirische Untersuchung über erfolgreiche Strategien und methodische Vorgehensweisen. Fortschrittberichte VDI-Reihe 1, Nr. 227, Dissertation Darmstadt 1993.Google Scholar
  17. 2.17
    Grätz, J.F.: Handbuch der 3D-CAD-Technik. Erlangen: Siemens 1989.Google Scholar
  18. 2.18
    Henekreuser, H.; Peter, G.: Rechnerkommunikation für Anwender. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag 1994.CrossRefGoogle Scholar
  19. 2.19
    Hansen, F.: Konstruktionssystematik. Berlin: VEB Verlag Technik 1966.Google Scholar
  20. 2.20
    Holliger, H.: Handbuch der Morphologie — Elementare Prinzipien und Methoden zur Lösung kreativer Probleme. Zürich: MIZ Verlag 1972.Google Scholar
  21. 2.21
    Holliger, H.: Morphologie — Idee und Grundlage einer interdisziplinären Methodenlehre. Kommunikation 1. Vol. V1. Quickborn: Schnelle 1970.Google Scholar
  22. 2.22
    Hubka, V.: Theorie Technischer Systeme. Berlin. Springer 1984.CrossRefGoogle Scholar
  23. 2.23
    Hubka, V.; Eder, W.E.: Theory of Technical Systems. Berlin: Springer 1988.CrossRefGoogle Scholar
  24. 2.24
    Hubka, V.; Eder, W.E.: Einführung in die Konstruktionswissenschaft — übersicht, Modell, Anleitungen. Berlin: Springer 1992.CrossRefGoogle Scholar
  25. 2.25
    Janis, I.L.; Mann, L.: Decisions making. Free Press of Glencoe. New York: 1977.Google Scholar
  26. 2.26
    Klaus, G.: Wörterbuch der Kybernetik. Handbücher 6142 und 6143. Frankfurt: Fischer 1971.Google Scholar
  27. 2.27
    Klein, B.: Die Arbeitswelt des Ingenieurs im Informationszeitalter. Konstruktion 6 (2000) S. 51–56.Google Scholar
  28. 2.28
    Koller, R.: Konstruktionslehre für den Maschinenbau. Berlin: Springer 1976, 2. Aufl. 1985. — Grundlagen zur Neu-und Weiterentwicklung technischer Produkte, 3. Aufl. 1994.Google Scholar
  29. 2.29
    Koller, R.: Kann der Konstruktionsprozess in Algorithmen gefasst und dem Rechner übertragen werden. VDI-Berichte Nr. 219. Düsseldorf: VDI-Verlag 1974.Google Scholar
  30. 2.30
    Kroy, W.: Abbau von Kreativitätshemmungen in Organisationen. In: Schriftenreihe Forschung, Entwicklung, Innovation, Bd. 1: Personal-Management in der industriellen Forschung und Entwicklung. Köln: C. Heyrnanns 1984.Google Scholar
  31. 2.31
    Krumhauer, P: Rechnerunterstützung für die Konzeptphase der Konstruktion. Diss. TU Berlin 1974, D 83.Google Scholar
  32. 2.32
    Mewes, D.: Der Informationsbedarf im konstruktiven Maschinenbau. VDI-Taschenbuch T 49. Düsseldorf: VDI-Verlag 1973.Google Scholar
  33. 2.33
    Miller, G.A.; Galanter, E.; Pribram, K.: Plans and the Structure of Behavior. New York: Holt, Rinehardt & Winston 1960.CrossRefGoogle Scholar
  34. 2.34
    Moas, E.: The Role of the Internet in Design and Analysis. NASA Tech Briefs, 11 (2000) S. 30–32.Google Scholar
  35. 2.35
    Müller, J.: Grundlagen der systematischen Heuristik. Schriften zu soz. Wirtschaftsführung. Berlin: Dietz 1970.Google Scholar
  36. 2.36
    Müller, J.: Arbeitsmethoden der Technikwissenschaften. Berlin: Springer 1990.CrossRefGoogle Scholar
  37. 2.37
    Müller, J.: Praß, P.; Beitz, W.: Modelle beim Konstruieren. Konstruktion 10 (1992).Google Scholar
  38. 2.38
    Nadler, G.: Arbeitsgestaltung — zukunftsbewusst. München: Hanser 1969. Amerikanische Originalausgabe: Work Systems Design: The ideals Concept. Homewood, Illinois: Richard D. Irwin Inc. 1967.Google Scholar
  39. 2.39
    Nadler, G.: Work Design. Homewood, Illinois: Richard D. Irwin Inc. 1963.Google Scholar
  40. 2.40
    N. N.: Lexikon der Neue Brockhaus. Wiesbaden: F.A. Brockhaus 1958.Google Scholar
  41. 2.41
    Pahl, G. (Hrsg.): Psychologische und pädgogische Fragen beim methodischen Konstruieren. Ladenburger Diskurs, Köln: Verlag TÜV Rheinland 1994.Google Scholar
  42. 2.42
    Pahl, G.: Denk-und Handlungsweisen beim Konstruieren. Konstruktion (1999) 11–17.Google Scholar
  43. 2.43
    Pahl, G.; Reiß, M.: Mischmodelle — Beitrag zur anwendergerechten Erstellung und Nutzung von Objektmodellen. VDI-Berichte Nr. 993.3. Düsseldorf: VDl-Verlag 1992.Google Scholar
  44. 2.44
    Pohlmann, G.: Rechnerinterne Objektdarstellungen als Basis integrierter CAD-Systeme. Reihe Produktionstechnik Berlin, Bd. 27. München: C. Hanser 1982.Google Scholar
  45. 2.45
    Pütz, J.: Digitaltechnik. Düsseldorf: VDI-Verlag 1975.Google Scholar
  46. 2.46
    Rodenacker, W.G.: Methodisches Konstruieren. Konstruktionsbücher Bd. 27. Berlin: Springer 1970, 2. Aufl. 1976, 3. Aufl. 1984, 4. Aufl. 1991.Google Scholar
  47. 2.47
    Roth, K.: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen. Berlin: Springer 1982.CrossRefGoogle Scholar
  48. 2.48
    Roth, K.: Übertragung von Konstruktionsintelligenz an den Rechner. VDI-Berichte 700.1. Düsseldorf: VDI-Verlag 1988.Google Scholar
  49. 2.49
    Roth, K.: Konstruieren mit Konstruktionskatalogen. 3. Auflage, Band I: Konstruktionslehre. Berlin: Springer 2000. Band II: Konstruktionskataloge. Berlin: Springer 2001. Band III: Verbindungen und Verschlüsse, Lösungsfindung. Berlin: Springer 1996.CrossRefGoogle Scholar
  50. 2.50
    Rutz, A.: Konstruieren als gedanklicher Prozess. Diss. TU München 1985.Google Scholar
  51. 2.51
    Schmidt, H.G.: Heuristische Methoden als Hilfen zur Entscheidungsfindung beim Konzipieren technischer Produkte. Schriftenreihe Konstruktionstechnik, H. 1. Herausgeber W. Beitz. Technische Universität Berlin, 1980.Google Scholar
  52. 2.52
    Spur, G.; Krause, F.-L.: CAD-Technik. München: C. Hanser 1984.Google Scholar
  53. 2.53
    VDI-Richtlinie 2221: Methodik zum Entwickeln und Konstruieren technischer Systeme und Produkte. Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.Google Scholar
  54. 2.54
    VDI-Richtlinie 2219 (Entwurf): VDI: Datenverarbeitung in der Konstruktion — Einführung und Wirtschaftlichkeit von EDM/PDM-Systemen. Düsseldorf: VDI-Verlag, 1999, 11.Google Scholar
  55. 2.55
    VDI-Richtlinie 2222. Blatt 1: Konstruktionsmethodik — Konzipieren technischer Produkte. Düsseldorf. VDI-Verlag 1977.Google Scholar
  56. 2.56
    VDI-Richtlinie 2242. Blatt 1: Ergonomiegerechtes Konstruieren. Düsseldorf: VDI-Verlag 1986.Google Scholar
  57. 2.57
    VDI-Richtlinie 2249 (Entwurf): CAD-Benutzungsfunktionen. Düsseldorf: VDI-Verlag 1999.Google Scholar
  58. 2.58
    VDI-Richtlinie 2801. Blatt 1–3: Wertanalyse. Düsseldorf: VDI-Verlag 1993.Google Scholar
  59. 2.59
    VDI-Richtlinie 2803 (Entwurf): Funktionenanalyse — Grundlagen und Methode. Düsseldorf: VDI-Gesellschaft Systementwicklung und Produktgestaltung 1995.Google Scholar
  60. 2.60
    Voigt, C.D.: Systematik und Einsatz der Wertanalyse, 3. Aufl. München: Siemens-Verlag 1974.Google Scholar
  61. 2.61
    Weizsäcker von, C.F.: Die Einheit der Natur — Studien. München: Hanser 1971.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag London Limited 2007

Authors and Affiliations

  • Gerhard Pahl
    • 1
  • Wolfgang Beitz
  • Jörg Feldhusen
    • 2
  • Karl-Heinrich Grote
    • 3
  1. 1.Fachbereich MaschinenbauTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Institut für Allgemeine Konstruktionslehre des MaschinenbausRheinisch Westfälische Technische Hochschule AachenAachenGermany
  3. 3.Institut für MaschinenkonstruktionOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburgGermany

Personalised recommendations