Advertisement

HR Business Process Strategy — Personalmanagement neu ausrichten

  • Rolf Irion
  • Fabian Schmidt-Schröder
Chapter
  • 5.3k Downloads

Zusammenfassung

„Human Capital Management“ ist mehr als ein Synonym für modernes Personalmanagement: Der Begriff „Humankapital“ macht deutlich, welchen Wert das Personal eigentlich für ein Unternehmen hat und unterstreicht die Aufgabe des Personalmanagements, diesen Wert mess- und steuerbar zu machen. Gleichzeitig resultiert aus dem Trend zum Aufbau realer Kunden-Lieferantenbeziehungen über „HR Shared Services“ die Notwendigkeit, Produkte, Prozesse und Preise im Personalmanagement zu definieren.

Die Positionierung des Personalmanagements zwischen System- und Personenorientierung sowie die Ausrichtung zwischen Support- und Steuerungsorientierung sind die Stellschrauben in der HR-Strategie. Hieraus lassen sich eine Rollendefinition sowie die Ziele des Personalmanagements ableiten. Eine Optimierung des Personalmanagements kann systematisch erarbeitet werden, indem Daten zu HR-Produkten, -Auftraggebern und -Kunden erhoben und eine Prozesslandkarte aufgebaut werden. Über die Analyse von Haupterfolgsfaktoren und die Spiegelung gegen Benchmarks lässt sich die Performance der HR-Prozesse einfach bestimmen.

Schlüsselwörter

Benchmark Budgetverfügbarkeit Cost Center Geschäftsfeldmatrix Handlungsfelder Haupterfolgsfaktoren HR-Serviceorientierung HR-Strategie HR-Produkte HR Shared Service Human Capital Management Humankapital Kostensensibilität Marktanalyse Mitarbeiterlebenszyklus Personalmanagement Personalprozesse Preisdefinition Prozesse Prozessbewertung Prozesslandkarte Prozessperformance Prozessportfolio Prozessziele Revenue Center Top-Down-Ansatz 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Scheer, A.-W.; Jost, W.: ARIS in der Praxis, Gestaltung, Implementierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Springer 2002Google Scholar
  2. Scholz, Ch.: Zehn Postulate für das Human Capital Management. In: Personalwirtschaft 5/2003Google Scholar
  3. Ulrich, D.: Human Resource Champions — The next agenda for adding value and delivering results. Harvard Business School Press 1997Google Scholar
  4. Ulrich, D.; Brockbank, W.: Role call. In: People Management 16.6.05Google Scholar
  5. Witt, C: Die ARIS-Methodik zur Unterstützung des Change Management. In: Scheer, A.-W.; Jost, W: ARIS in der Praxis, Gestaltung, Implementierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. S. 79 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • Rolf Irion
    • 1
  • Fabian Schmidt-Schröder
    • 1
  1. 1.Management ConsultingIDS Scheer AGMünchen

Personalised recommendations