Advertisement

Größen und Messverfahren zur Kennzeichnung von Geräuschen und Geräuschquellen

  • K. Biehn
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

2.10 Schrifttum

  1. [1]
    Taschenbuch Akustik. Hersg. Fasold, W., Kraak, W., Schirmer, W. Berlin: Verlag Technik, 1984.Google Scholar
  2. [2]
    Taschenbuch der Technischen Akustik. Hersg. Heckl, M., Müller, H.A. Springer-Verlag, 1995.Google Scholar
  3. [3]
    Taschenbuch der Technischen Akustik. Hersg. Müller, G., Möser, M. Springer Verlag, 2004.Google Scholar
  4. [4]
    DIN EN 60651 1994-05-00 SchallpegelmesserGoogle Scholar
  5. [5]
    Reichardt, W.: Zur Trägheit der Lautstärkebildung. Acust. Beih. z. Acustica (1965), S. 345.Google Scholar
  6. [6]
    DIN 45641 1990-06-00 Mittelung von SchallpegelnGoogle Scholar
  7. [7]
    DIN 45645 Teil 1 1996-07-00 Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen; Teil 1: Geräuschimmissionen in der Nachbarschaft.Google Scholar
  8. [8]
    DIN 45645 Teil 2 1997-07-00 Ermittlung von Beurteilungspegeln aus Messungen; Teil 2: Geräuschimmissionen am Arbeitsplatz.Google Scholar
  9. [9]
    TALärm Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundesimmissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm, TA Lärm) vom 01. November 1998.Google Scholar
  10. [10]
    DIN 45681 2002-11-00 Akustik; Bestimmung der Tonhaltigkeit von Geräuschen und Ermittlung eines Tonzuschlages für die Beurteilung von Geräuschimmissionen.Google Scholar
  11. [11]
    BGV B3BG Vorschrift B3 (UVV) Lärm vom 01. Januar 1990, in der Fassung vom 01. Januar 1997.Google Scholar
  12. [12]
    2003/10/EG Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates vom 06. Februar 2003 über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (Lärm).Google Scholar
  13. [13]
    Kraak, W., Kracht, L., Fuder, B.: Die Ausbildung von Gehörschäden als Folge der Akkumulation von Lärmwirkungen. Acustica 38 (1977), Nr. 2, S. 102–117.Google Scholar
  14. [14]
    Weißing, H., Jelinek, E.: Das Dresdner Gehörschadensmodell und seine Umsetzung in einem Lärmdosimeter. Z. ges. Hyg. 30 (1984), Nr. 6, S. 349–353.Google Scholar
  15. [15]
    2000/14/EG Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates vom 08. Mai 2000 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten über umweltbelastende Geräuschemissionen von zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräten und Maschinen.Google Scholar
  16. [16]
    Trautmann, U.: GE-DAT 2005, Geräuschemissionsdaten für Baugeräte (Datenbank). Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven 2005.Google Scholar
  17. [17]
    DIN EN ISO 11200 1996-07-00 Akustik — Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Leitlinien zur Anwendung der Grundnormen zur Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten (ISO 11200:1995).Google Scholar
  18. [18]
    DIN EN ISO 11201 1996-07-00 Akustik — Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Messung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten; Verfahren der Genauigkeitsklasse 2 für ein im Wesentlichen freies Schallfeld über einer reflektierenden Ebene (ISO 11201: 1995).Google Scholar
  19. [19]
    DIN EN ISO 11202 1996-07-00 Akustik — Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Messung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten; Verfahren der Genauigkeitsklasse 3 für Messungen unter Einsatzbedingungen (ISO 11202: 1995).Google Scholar
  20. [20]
    DIN EN ISO 11203 1996-07-00 Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten aus dem Schallleistungspegel (ISO 11203: 1995).Google Scholar
  21. [21]
    DIN EN ISO 11204 1996-07-00 Akustik — Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Messung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten; Verfahren mit Umgebungskorrekturen (ISO 11204: 1995).Google Scholar
  22. [22]
    DIN EN ISO 11205 2004-05-00 Akustik — Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten — Verfahren der Genauigkeitsklasse 2 zur Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten unter Einsatzbedingungen aus Schallintensitätsmessungen (ISO 11205: 2003).Google Scholar
  23. [23]
    3. GPSGV Dritte Verordnung zum Geräte-und Produktsicherheitsgesetz (Maschinenlärminformations-Verordnung) vom 18. Januar 1991, in der Fassung vom 06. Januar 2004.Google Scholar
  24. [24]
    DIN EN ISO 4871 1997-03-00 Akustik — Angabe und Nachprüfung von Geräuschemissionswerten von Maschinen und Geräten (ISO 4871: 1996).Google Scholar
  25. [25]
    DIN EN ISO 3740 2001-03-00 Akustik — Bestimmung des Schallleistungspegels von Geräuschquellen — Leitlinien zur Anwendung der Grundnormen.Google Scholar
  26. [26]
    DIN EN ISO 3741 2001-01-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Hallraumverfahren der Genauigkeitsklasse 1 (ISO 3741: 1999).Google Scholar
  27. [27]
    DIN EN ISO 3743-1 1995-09-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen; Verfahren der Genauigkeitsklasse 2 für kleine, transportable Quellen in Hallfeldern-Teil 1: Vergleichsverfahren in Prüfräumen mit schallharten Wänden (ISO 3743-1: 1994).Google Scholar
  28. [28]
    DIN EN ISO 3743-2 1996-12-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Verfahren der Genauigkeitsklasse 2 für kleine, transportable Quellen in Hallfeldern — Teil 2: Verfahren für Sonder-Hallräume (ISO 3743-2: 1994).Google Scholar
  29. [29]
    DIN EN ISO 3744 1995-11-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Hüllflächenverfahren der Genauigkeitsklasse 2 für ein im wesentlichen freies Schallfeld über einer reflektierenden Ebene (ISO 3744: 1994).Google Scholar
  30. [30]
    DIN EN ISO 3745 2004-05-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Verfahren der Genauigkeitsklasse 1 für reflexionsarme Räume und Halbräume (ISO 3745: 2003).Google Scholar
  31. [31]
    DIN EN ISO 3746 1995-12-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Hüllflächenverfahren der Genauigkeitsklasse 3 über einer reflektierenden Ebene (ISO 3746: 1995).Google Scholar
  32. [32]
    DIN EN ISO 3747 2001-02-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schalldruckmessungen — Vergleichsverfahren zur Verwendung unter Einsatzbedingungen (ISO 3747: 2000).Google Scholar
  33. [33]
    DIN EN ISO 9614-1 1995-06-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schallintensitätsmessungen-Teil 1: Messungen an diskreten Punkten (ISO 9614-1: 1993).Google Scholar
  34. [34]
    DIN EN ISO 9614-2 1996-12-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schallintensitätsmessungen — Teil 2: Messung mit kontinuierlicher Abtastung (ISO 9614-2: 1996).Google Scholar
  35. [35]
    DIN EN ISO 9614-3 2003-04-00 Akustik — Bestimmung der Schallleistungspegel von Geräuschquellen aus Schallintensitätsmessungen — Teil 3: Scanning-Verfahren der Genauigkeitsklasse 1 (ISO 9614-3: 2002).Google Scholar
  36. [36]
    VDI 2058 Blatt 2 1988-06-00 Beurteilung von Lärm hinsichtlich Gehörgefährdung.Google Scholar
  37. [37]
    VDI 2058 Blatt 3 1999-02-00 Beurteilung von Lärm am Arbeitsplatz unter Berücksichtigung unterschiedlicher Tätigkeiten.Google Scholar
  38. [38]
    DIN 1319-1 1995-01-00 Grundlagen der Messtechnik, Teil 1: Grundbegriffe.Google Scholar
  39. [39]
    DIN 45672-2 1995-07-00 Schwingungsmessungen in der Umgebung von Schienenverkehrswegen, Teil 2: Auswerteverfahren.Google Scholar
  40. [40]
    DIN 13320 1979-06-00 Akustik, Spektren und Übertragungskurven, Begriffe, Darstellung.Google Scholar
  41. [41]
    Hübner, G.: Analysis of errors in the measurement of machine noise. J. Acoust. Soc. Amer. 54 (1973), Nr. 4, S. 967–977.Google Scholar
  42. [42]
    Tichy, J.: Sound power measurements in reverberation chambers. J. Acoust. Soc. Amer. 61 (1977), Nr. 6, S. 1652/1653.Google Scholar
  43. [43]
    Cremer, L.: The sound annual fairey lecture: the treatment of fans as black boxes. J. Sound a. Vibrat. 16 (1971), Nr. 1, S. 1–15.Google Scholar
  44. [44]
    Bolleter, U., Cohen, R.: Wang, J.: Design considerations for an in-duct sound power measuring system. J. Sound a. Vibrat. 28 (1973), Nr. 4, S. 669–685.Google Scholar
  45. [45]
    Dyer, I.: Measurement of noise sources in ducts. J. Acoust. Soc. Amer. 30 (1958), Nr. 9, S. 833–841.CrossRefGoogle Scholar
  46. [46]
    Kerka, W.: Evaluation of our methods for determining sound-power output of a fan. Heating. Piping & Air Conditioning 19 (1957) April, S. 139–146.Google Scholar
  47. [47]
    Neise, W.: Theoretical and experimental investigations of microphone probes for sound measurement in turbulent flow. J. Sound a. Vibrat. 39 (1975), Nr. 3, S. 371–400.Google Scholar
  48. [48]
    DIN EN ISO 5136 2003-10-00 Akustik, Bestimmung der von Ventilatoren und anderen Strömungsmaschinen in Kanäle abgestrahlten Schallleistung; Kanalverfahren (ISO 5136: 2003).Google Scholar
  49. [49]
    Gade, S.: Sound intensity (Part 1: Theory, Part II: Instrumentation and applications). Brüel & Kjaer Tech. Rev. (1982), Nr. 3, S. 3–39, Nr. 4, S. 3–32.Google Scholar
  50. [50]
    Hübner, G.: Zum Anwendungsbereich des Schallintensitätsverfahrens bei der Schallleistungsbestimmung von Maschinen. 3. FASE-Tag. u. 9. DAGA-Tag. Göttingen: Dt. Phys. Ges., 1982.Google Scholar
  51. [51]
    Hübner, G.: Grundlagen der Intensitätsmessmethode und Untersuchungen zum Anwendungsbereich in der Praxis der Geräusch-Emissionsermittlung. In: VDI-Ber. 526, S. 1–47, Düsseldorf: VDI-Verl., 1984.Google Scholar
  52. [52]
    DIN EN 27574-1 1989-03-00 Akustik, Statistische Verfahren zur Festlegung und Nachprüfung angegebener (oder vorgegebener) Geräuschemissionswerte von Maschinen und Geräten; Teil 1: Allgemeines und Begriffe; (ISO 7574-1: 1985).Google Scholar
  53. [53]
    DIN EN 27574-2 1989-03-00 Akustik, Statistische Verfahren zur Festlegung und Nachprüfung angegebener (oder vorgegebener) Geräuschemissionswerte von Maschinen und Geräten; Teil 2: Verfahren für Angaben (oder Vorgaben) für Einzelmaschinen (ISO 7574-2: 1985).Google Scholar
  54. [54]
    DIN EN 27574-3 1989-03-00 Akustik, Statistische Verfahren zur Festlegung und Nachprüfung angegebener (oder vorgegebener) Geräuschemissionswerte von Maschinen und Geräten; Teil 3: Einfaches Verfahren (Übergangsregelung) für Maschinenlose (ISO 7574-3: 1985).Google Scholar
  55. [55]
    DIN EN 27574-4 1989-03-00 Akustik, Statistische Verfahren zur Festlegung und Nachprüfung angegebener (oder vorgegebener) Geräuschemissionswerte von Maschinen und Geräten; Teil 4: Verfahren für Angaben (oder Vorgaben) für Maschinenlose (ISO 7574-4: 1985)Google Scholar
  56. [56]
    Lärmminderung an Maschinen: Arbeitsmethoden und Beispiele, Hrsg. Schirmer, W. Beitr. f. d. Praxis, Nr. 41. Dresden: Zentralinst. f. Arbeitsschutz, 1984.Google Scholar
  57. [57]
    Scheuring, S.: Ein Messkopf für die Geräuschquellentrennung. ILO-Symp. Schutz der Arbeiter vor Lärm, Dresden, 1979, Thema 1, S. 121–140.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2006

Authors and Affiliations

  • K. Biehn

There are no affiliations available

Personalised recommendations