Advertisement

Konvergente numerische Schrankenkonstruktion mit Spline-Funktionen für nichtlineare gewöhnliche bzw. lineare parabolische Randwertaufgaben

  • E. Adams
  • H. Spreuer
Kurzvorträge
Part of the Lecture Notes in Computer Science book series (LNCS, volume 29)

Keywords

Dann Gilt 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1]
    E. ADAMS, G. SCHEU, Zur numerischen Durchführung eines Iterations-verfahrens für monotone Schrankenfolgen bei nichtlinearen gewöhnlichen Rand-oder Anfangswertaufgaben, GAMM-Tagung 1975.Google Scholar
  2. 2]
    A. FRIEDMAN, Partial Differential Equations of Parabolic Type, Prentice Hall, Englewood Cliffs, N.J., 1964.Google Scholar
  3. 3]
    H. SPREUER, E. ADAMS, Hinreichende Bedingung für Ausschluß von Eigenwerten in Parameterintervallen bei einer Klasse von linearen homogenen Funktionalgleichungen, ZAMM, 52, 479–485, 1972.Google Scholar
  4. 4]
    H. SPREUER, E. ADAMS, U.N. SRIVASTAVA, Monotone Schrankenfolgen für gewöhnliche Randwertaufgaben bei schwach gekoppelten nichtlinearen Systemen, ZAMM, 55, Heft 3, 1975.Google Scholar
  5. 5]
    H. SPREUER, Konvergente numerische Schranken für partielle RWA von monotoner Art, diese Tagung.Google Scholar
  6. 6]
    J. STOER, Einführung in die Numerische Mathematik, Band I, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 1972.Google Scholar
  7. 7]
    W. WALTER, Differential and Integral Inequalities, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 1970.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • E. Adams
    • 1
    • 2
  • H. Spreuer
    • 1
  1. 1.Institut für Angewandte Mathematik derUniversität KarlsruheGermany
  2. 2.Institut für Angewandte Mathematik und Mechanik der DFVLRFreiburg

Personalised recommendations