Advertisement

Struktur Fachsystematischer Netze als Komponente von Infotheken

  • Klaus Haefner
Conference paper
Part of the Lecture Notes in Computer Science book series (LNCS, volume 17)

Zusammenfassung

Das fachsystematische Netz (FN) als Baustein eines lernerorientierten Informationssystems (Infothek) wird näher charakterisiert. Aus den Forderungen, die sich in einer Problemumgebung zur Lösung fachbezogener Probleme ergeben, wird die Struktur fachsystematischer Netze hergeleitet. Das FN besteht aus Begriffsbenennungen als Knoten und aus Kanten, die sich durch die Anwendung eines Satzes von Beziehungsoperatoren ergeben. Das Netz ist mehrschichtig. Die wichtigsten Eigenschaften eines derartigen Netzes, insbesondere Möglichkeiten der Bewegung des Lernenden entlang des Netzes, Nachbarschaftsbeziehungen, Generierbarkeit und Netztiefe werden phänomenologisch besprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (1).
    Haefner, K.: Struktur und Bedeutung von Infotheken als Basis des Problemlösens und des Lernens im tertiären Bildungsbereich. Higher Education (im Druck).Google Scholar
  2. (2).
    Evans, S.: The Structure of Instructional Knowledge: An Operational Model. Instructional Science 2, 421–450 (1974).CrossRefGoogle Scholar
  3. (3).
    Macdonald-Ross, M. (THE OPEN UNIVERSITY): The Problem of Representing Knowledge. Structural learning conference (1972).Google Scholar
  4. (4).
    Pask, G. et al.: Entailment and Task Structures for Educational Subject Matters. Final Report. System Research Ltd. Richmond, Surrey G.B. (1973).Google Scholar
  5. (5).
    Quillan, M. R.: Semantic Memory. In: Minsky, M. (Ed.): Semantik information processing. MIT Press (1968).Google Scholar
  6. (6).
    Nilson, N. Y.: Problem-solving methods in artificial intelligence. McGraw Hill, New York (1971).Google Scholar
  7. (7).
    Jansen, R. (BASF, Ludwigshafen): Ein Thesaurus-System für "freie" Indexierung und begriffsorientierte Klassifikation. Deutscher Dokumentartag (1972).Google Scholar
  8. (8).
    Ripota, P.: Lehrstoffaufbereitung mit Hilfe von Logogrammen. 12. Symposium über Programmierte Instruktion und Unter-richtstechnologie, Wiesbaden 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Klaus Haefner
    • 1
  1. 1.Universität BremenBremenGermany

Personalised recommendations