Advertisement

Komplexitätsmaße for Ausdrocke

  • Günter Hotz
Thursday Afternoon
Part of the Lecture Notes in Computer Science book series (LNCS, volume 14)

Zusammenfassung

Wir betrachten axiomatisch eingeführte Komplexitätsmaße für X-kategorielle Ausdrücke, die die durch Kostenfunktionen auf Beausteinsystemen induzierten Komplexitätsmaße enthalten. Es werden Voraussetzungen angegeben, unter denen diese Komplexitätsmaße verglichen werden könen, d. h. zur Konstruktion unterer Schranken herangezogen werden könen. Es wird das Schema, nach dem untere Schranken in der Literatur gewonnen wurden, allgemein entwickelt. Insbesondere wird eine kurze Darstellung der für Umordnungsaufgaben als Komplexitätsmaß bewährten Entropie gegeben.

Keywords

Dann Gilt 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Floyd, R. W.: Permuting information on idealized two-level storage, preprint 1971.Google Scholar
  2. Hotz, G.: Der logische Entwurf von Schaltkreisen, Verlag Walter de Gruyter, Berlin (1974), 360 S.Google Scholar
  3. Paul, W. J.: Über die Zeit, die benötigt wird, um endliche Mengen umzuordnen, Proceedings zur 1. GI-Fachtagung über Automatentheorie und Formale Sprachen, Springer Lecture Notes in Comp. Science (1973), 249–253.Google Scholar
  4. Paul, W. J. — Stoß, H. J.: Zur Komplexität von Sortierproblemen, erscheint in Acta Informatica.Google Scholar
  5. Stoß, H. J.: Rangierkomplexität von Permutationen, Acta Informatica 2, (1973), 80–96.CrossRefGoogle Scholar
  6. Strassen, V.: Berechnung und Programm I, Acta Informatica 1, (1972), 320–335.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Günter Hotz
    • 1
  1. 1.Fachbereich Angewandte Mathematik und InformatikUniversität des SaarlandesGermany

Personalised recommendations