Advertisement

Vorläufiges „Modell IIa“ der Entwicklung eines sowjetischen Satellitenstaates als politisch-ökonomischer Gesellschaft. Empirische Basis: die politisch-wirtschaftliche Entwicklung der Volksrepublik Polen

  • Helmut Rothermel
Chapter
Part of the Freiburger Arbeiten zur Soziologie der Diktatur book series (FASD)

Zusammenfassung

Innerhalb des Krisenzyklus der zentralen Planwirtschaft lassen sich zwei Phasen unterscheiden: die erste Phase ist durch die maximale Steigerung der Akkumulationsrate gekennzeichnet; der Produktionsgütersektor entwickelt sich auf Kosten der übrigen Wirtschaftsbereiche und des gesellschaftlichen und individuellen Konsums. In der zweiten Phase zeigen sich die Auswirkungen der Überakkumulation in Produktionsstörungen und -zusammenbrüchen; das Konsumgüterangebot sinkt drastisch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1997

Authors and Affiliations

  • Helmut Rothermel

There are no affiliations available

Personalised recommendations