Advertisement

Verdeckte Gewinnausschüttung an den Begünstigten(§ 20 Abs. 1 EStG)

  • Ralf Kohlhepp

Auszug

Die vGA auf Ebene des Begünstigten ist weitgehend unerforscht. Sie wird eher als Annex an die vGA der Kürperschaft, denn als eigenständiges Rechtsinstitut angesehen. Diese Vorgehensweise verdient aber nur Zustimmung, wenn vGA auf beiden Ebenen korrespondieren. Weichen Tatbestandsmerkmale und Rechtsfolgen der vGA auf Ebene des Begünstigten aber von der vGA auf Körperschaftsebene ab, ist eine eigenständige Darstellung des Rechtsinstituts der vGA im Rahrnen des § 20 Abs. 1 EStG erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitaäts-Verlag ∣ GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Authors and Affiliations

  • Ralf Kohlhepp

There are no affiliations available

Personalised recommendations