Advertisement

Außentüren, Innentüren, Schutz-und Sondertüren

Chapter
  • 3.5k Downloads

Auszug

Türen trennen und verbinden Außen- und Innenraum sowie Räumlichkeiten mit unterschiedlicher Nutzung und Repräsentation. Dementsprechend unterscheidet man Außentüren, Innentüren und Schutztüren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [3]
    Feldmeier, F.; Küchler, A; Schmid, J.; Sieberath, U. (Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim): Wohnungseingangstüren. Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen, Städtebau, Bonn. Ausg.: 1983Google Scholar
  2. [4]
    Schulz, P.: Schallschutz, Wärmeschutz, Feuchteschutz, Brandschutz im Innenausbau. 6. Aufl. Stuttgart. 1996Google Scholar
  3. [5]
    Gösele, K.; Schüle, W.:Schall, Wärme, Feuchte, 10. Aufl. Wiesbaden-Berlin. 1996Google Scholar
  4. [6]
    Sieberath, U.: Einsatzempfehlungen für Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen. 1996. Institut für Fenstertechnik, RosenheimGoogle Scholar
  5. [7]
    Schulze, H.: Holzbau.Verlag B.G. Teubner, Stuttgart. 1996Google Scholar
  6. [8]
    WIRUS-Kompendium. WIRUS-Bauelemente, Gütersloh. 1996Google Scholar
  7. [9]
    WESTAG & GETALIT — Türen und Zargen, Rheda-Wiedenbrück. 1996Google Scholar
  8. [10]
    Nutsch, W.: Haustüren in Holz, Entwurf und Konstruktion. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart. 1994Google Scholar
  9. [11]
    Müller, R.:Hauseingangstüren aus Holz, Planung, Konstruktion, Gestaltungsgrundsätze. 2. Aufl. 1994, BauverlagGoogle Scholar
  10. [12]
    Leitfaden zur Montage von Fenstern, Fassaden und Haustüren mit Qualitätskontrolle durch das RAL-Gütezeichen. Stand 2002, RAL-Gütegemeinschaften für Fenster und Haustüren, Frankfurt/M.Google Scholar
  11. [13]
    Schmid, J.: Deutsches Architektenblatt (DAB) 3 (1994)Google Scholar
  12. [16]
    Küchler, A.: Montage von Innentüren. Rosenheimer Türentage 1996 (i.f.t. Rosenheim)Google Scholar
  13. [18]
    Simonswerk-Baubeschlagtechnik: Das Bandprogramm (Hauptkatalog). Stand 1996. Simonswerk GmbH, Rheda-WiedenbrückGoogle Scholar
  14. [20]
    Sichelschmidt, D.: Schließmittel. Rosenheimer Fachtagung TÜR + TOR 1996Google Scholar
  15. [21]
    Wüstermann, K.-D.: Türschließer mit hydraulischer Dämpfung. DIN-Mitteilungen 7/1995Google Scholar
  16. [23]
    Krühn, J.: Schließzylinder. Entwicklungsgeschichte, Technik, Anwendung. Gert Wohlfarth GmbH. Verlag Fachtechnik + Mercator-Verlag, Duisburg. 1997Google Scholar
  17. [24]
    Schuchart, U.: Elektronische Zutritts-und Kontrollsysteme. Elektronische Schließzylinder. In: Baubeschlag-Taschenbuch 1997. Gert Wohlfarth GmbH. Verlag Fachtechnik + Mercator-Verlag, DuisburgGoogle Scholar
  18. [30]
    Info-Service. Dichtungsprofile für Haus-und Zimmertüren. Stand 1997. Brügmann Frisoplast GmbH, PapenburgGoogle Scholar
  19. [31]
    Herbort, L.: über die Bedeutung von Dichtungen bei der Schalldämmung von Innentüren. WIRUS-Report 1996, GüterslohGoogle Scholar
  20. [32]
    Schuhmacher, R., Saß, B.: Der Schallschutz von Türen. Rosenheimer Türentage 1996 (i.f.t. Rosen heim)Google Scholar
  21. [33]
    Oswald, R.: Schwachstellen-Abdichtungsanschlüsse. Deutsche Bauzeitung (db) 7 (1993)Google Scholar
  22. [34]
    Nutsch, W.: Konstruktionshilfen — Innentüren. Band 1. Stand 1993. Konradin Verlag, Leinfelden-EchterdingenGoogle Scholar
  23. [36]
    Informationsdienst Holz: Haustüren für Wohnbauten. Stand 1995. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Holz e.V., DüsseldorfGoogle Scholar
  24. [37]
    Güte-und Prüfbestimmungen RAL-RG 611/5: Stahlzargen. Stand 1995. Hrsg.: Gütegemeinschaft Tore, Türen, Zargen aus Stahl e.V., HagenGoogle Scholar
  25. [41]
    van Eijnsbergen, I. F. H.: Kontaktkorrosion. Das Bauzentrum 2/1982Google Scholar
  26. [42]
    Güte-und Prüfbestimmungen RAL-RG 611: Feuerschutzabschlüsse. Stand 1979. Hrsg.: Gütegemeinschaft Tore, Türen, Zargen e.V., HagenGoogle Scholar
  27. [45]
    Güte-und Prüfbestimmungen RAL-GZ 612: Rauchschutzabschlüsse. Stand 1989. Hrsg.: Gütegemeinschaft Tore, Türen, Zargen e.V., HagenGoogle Scholar
  28. [46]
    Güte-und Prüfbestimmungen RAL-RG 611/3: Einbruchhemmende Türen aus Stahl. Stand 1989. Hrsg.: Gütegemeinschaft Tore, Türen, Zargen aus Stahl e.V.,HagenGoogle Scholar
  29. [47]
    Moosreiner, J.: Einbruchhemmende Türen. Rosenheimer Türentage 1996 (i.f.t Rosen heim)Google Scholar
  30. [49]
    Technisches Handbuch: Glas am Bau. Produkte, Anwendungen, Montage. Stand 1996/2003. VEGLA, Vereinigte Glaswerke GmbH, Aachen (Saint-Gobain Glass, Aachen)Google Scholar
  31. [52]
    Sieberath, U., Schmidt, A.: Deutsche Innentüren zwischen nationalen und internationalen Anforderungen. TÜR + TOR-REPORT 5/6 2001Google Scholar
  32. [53]
    Sieberath, U., Schmidt, A.: Auswirkung der europäischen Normung auf die Güte-und Prüfbestimmungen für Haustüren. TÜR + TOR-REPORT 3/4 2002Google Scholar
  33. [54]
    Die richtigen U-Werte von Fenstern,Türen und Fassaden. VFF Merkblatt ES.01 (Stand: Januar 2002). Hrsg.: Verband der Fenster-und Fassadenhersteller e.V., FrankfurtGoogle Scholar
  34. [55]
    Sack, N.: Energieeffiziente Fenstersysteme. Deutsche Bauzeitschrift (DBZ) 6 (2001)Google Scholar
  35. [56]
    Anforderungen der Energieeinsparverordnung 2002 für Fenster, Türen und Fassaden. VFF Merkblatt ES.02 (Stand: Januar 2002). Hrsg.: Verband der Fenster-und Fassadenhersteller e.V., FrankfurtGoogle Scholar
  36. [57]
    Wärmetechnische Anforderungen an Baukörperanschlüsse für Fenster (Türen). VFF Merkblatt ES.03 (Stand: Dezember 2001). Hrsg.: Verband der Fenster-und Fassadenhersteller e.V., FrankfurtGoogle Scholar
  37. [58]
    Der große Häfele. Schließ-und Beschlagtechnik für Türen. (Stand 2000). Hrsg.: Häfele GmbH & Co., Beschlagtechnik, NagoldGoogle Scholar
  38. [62]
    Klassifizierung von Beschichtungen für Holzfenster und-Haustüren. VFF Merkblatt HO.01 (Stand: September 2001). Hrsg.: Verband der Fenster-und Fassadenhersteller e.V., FrankfurtGoogle Scholar
  39. [63]
    Härig, S., Günther, K., Klausen, D.: Technologie der Baustoffe. 13. Aufl. C.F. Müller Verlag, HeidelbergGoogle Scholar
  40. [64]
    Fasold, Peter: Überfall-und Einbruchmeldeanlagen. TÜR + TOR-REPORT 5/6 2002Google Scholar
  41. [65]
    Güte-und Prüfbestimmungen für Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen. Gütezeichen RAL-RG 426, Teil 3: Feucht-und Nassraumtüren (Entwurf 2002). RAL — Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung, BonnGoogle Scholar

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations