Advertisement

Aggression im Gehirn: Ströme und Säfte

  • Klaus Wahl

Zusammenfassung

Aggression und andere Verhaltensweisen von Tieren und Menschen werden von den verschiedenen Wissenschaften durch unterschiedliche Verursachungsebenen erklärt – beispielsweise durch Mechanismen, die sich in der Evolution zur Verteidigung des eigenen Nachwuchses oder des eigenen Territoriums bewährt haben; durch die von den Eltern geerbte genetische Ausstattung des individuellen Temperaments; durch Erfahrungen in der Kindheit, die zu einer sich unsicher fühlenden Persönlichkeit geführt haben; durch gelernte soziale oder religiöse Normen, frustrierende Berufserfahrungen oder politische Ideologien, die Gewalt legitimieren; darüber hinaus durch weitere Umwelteinflüsse von der Ernährung bis zum Klima.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  • Klaus Wahl
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations