Advertisement

Die Milzvenenstenose im Kindesalter oder die thrombophlebitische Splenomegalie

  • E. Glanzmann

Zusammenfassung

Ich stelle ein zehnjähriges Mädchen vor, welches schon vor zwei Jahren einmal eine ähnliche Attacke hatte wie jetzt wieder. Es habe damals plötzlich Blut erbrochen, einige Gläser voll. Es wurde daraufhin blaß und schwach. Erholte sich dann aber wieder im Verlauf von zwei Monaten. Fieber bis 39° trat erst nach der Blutung auf. Das Blut war dunkel und geronnen und stammte offenbar aus dem Magen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1946

Authors and Affiliations

  • E. Glanzmann
    • 1
  1. 1.Universität BernSwitzerland

Personalised recommendations