Advertisement

Allgemeine Leitsymptome

  • Hubert Hauser

Zusammenfassung

Die Klinik des akuten Abdomens setzt sich hauptsächlich aus einer Trias folgender Leitsymptome zusammen: 1. abdomineller Schmerz (Spontanschmerz, Druckschmerzhaftigkeit), 2. Tonuserhöhung der Bauchmuskulatur, 3. Störung der Darmperistaltik (Verminderung bis Aufhebung → paralytischer Ileus, Vermehrung → mechanischer Ileus). Zusätzlich können weitere Begleitsymptome auftreten.

Weiterführende Literatur

  1. Beger HG, Kern E (1987) Akutes Abdomen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  2. Dick W (1952) Über den Begriff »Akutes Abdomen«. Dtsch med Wochenschr 77(9): 257–259CrossRefGoogle Scholar
  3. Duchmann R (2013) Der gastroenterologische Notfall. Hess Ärztebl 4: 256–261Google Scholar
  4. Gockel I, Schröder M, Lang H, Schimanski CC (2011) Akutes Abdomen - Erstversorgung. Lege artis 1: 24–31CrossRefGoogle Scholar
  5. Hauser H, Berger A (1990) Gastrointestinale Notfälle. In: List WF, Kröll W Aktuelle Notfallmedizin. Blackwell-MZV, Wien, S 86–100Google Scholar
  6. Hauser H, Janz A, Tesch N, Haditsch B (2003) Allgemeinchirurgische Notfälle und Abdominaltrauma. In: Bärnthaler M, Hansa P, Petutschnigg B Lehrbuch für Notfallsanitäter. Pachernegg, Purkersdorf/Wien, S 298–311Google Scholar
  7. Leonhard J, Wilms H (2003). Therapie bei zunächst unklarem Krankheitsbild - Operation versus konservatives Vorgehen beim akuten Abdomen. Notfallmedizin 29(5): 184–189CrossRefGoogle Scholar
  8. Miettinen P, Pasanen P, Lahtinen J, Alhava E (1996) Acute abdominal pain in adults. Ann Chir Gynaecol 85: 5–9PubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  9. Mulholland MW, Sweeney JF (2003) Approach to the patient with acute abdomen. In: Yamada T, Alpers DH, Kaplowitz N et al Textbook of gastroenterology. Lippincott, Philadelphia, PA, pp 813–828Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2016

Authors and Affiliations

  • Hubert Hauser
    • 1
  1. 1.Chirurgische Abteilung LKH Graz Süd-West, Standort WestGraz

Personalised recommendations