Advertisement

Flug- und Betriebseigenschaften von Überschallflugzeugen

  • Edgar Rößger
  • Günther Sögtrop
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Bevor es möglich ist, für die einzelnen Abschnitte des Flugprofils eines Überschallflugzeuges die Flugeigenschaften zu untersuchen, ist es notwendig festzulegen, durch welche allgemeinen Grenzen das Flugprofil beeinflußt wird [21]. In Abb. 9 sind einige dieser Grenzen in Abhängigkeit von der Machzahl und Flughöhe dargestellt. Im niedrigen Geschwindigkeitsbereich gilt als Grenze zunächst die »Überziehgeschwindigkeit«, die Geschwindigkeit, mit der das Flugzeug bei einer bestimmten Höhe noch flugfähig ist. Bei größeren Höhen hängt die Minimalgeschwindigkeit von der Triebwerkscharakteristik ab, d. h. vom geringsten Schub, bei dem die Triebwerke noch sicher betrieben werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Edgar Rößger
    • 1
  • Günther Sögtrop
    • 1
  1. 1.Institut für Flugführung und LuftverkehrTechnischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations