Advertisement

Landfriedensbruch §125 StGB

  • B. G. S. Verheyen

Zusammenfassung

Landfriedensbruch liegt vor,
  • wenn sich eine Menschenmenge

  • öffentlich zusammenrottet und

  • mit vereinten Kräften

  • gegen Personen oder Sachen

  • Gewalttätigkeiten begeht (Vergehen).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • B. G. S. Verheyen

There are no affiliations available

Personalised recommendations