Patientenzufriedenheitsmessungen im Krankenhaus

  • Dieter K. Tscheulin
  • Bernd Helmig
Part of the ZfB-Ergänzungshefte book series (ZFB, volume 4)

Überblick

  1. In der vorliegenden Untersuchung wird auf die Besonderheiten der Zufriedenheit des Kunden „Krankenhauspatient“ gegenüber der Zufriedenheit von Kunden in anderen Branchen eingegangen.

     
  2. Die Autoren erstellen auf der Grundlage einer Befragung von 122 Krankenhausverwaltungsdirektoren eine Bestandsaufnahme in bezug auf den Verbreitungsgrad und den Stellenwert von Patientenzufriedenheitsmessungen in deutschen Kliniken.

     
  3. Der Beitrag zeigt, daß knapp 90% der Krankenhäuser bereits Patientenzufriedenheitsmessungen durchführen. Dabei wird deutlich, daß hinsichtlich der Motive, der Schwerpunkte und der auftretenden Probleme bei Patientenzufriedenheitsmessungen Unterschiede bei Krankenhäusern in öffentlicher, freigemeinnütziger/kirchlicher und privater Trägerschaft bestehen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arnold, K./Lang, E. (1994): Patientenzufriedenheit mit der Arzt-Patient-Beziehung, Hamburg 1994.Google Scholar
  2. Bell, R./Krivich, M. J./Boyd, M. S. (1997): Charting Patient Satisfaction, in: Marketing Health Services, Summer 1997, S. 22–29.Google Scholar
  3. Blum, Karl (1997): Patientenzufriedenheit bei ambulanten Operationen: Einflußfaktoren der Patientenzufriedenheit und Qualitätsmanagement im Krankenhaus, Weinheim, München 1997.Google Scholar
  4. Cleary, P. D./McNeil, B. J. (1988): Patient Satisfaction as an Indicator of Quality Care, in: Inquiry, Vol. 25, Spring 1988, S. 25–36.Google Scholar
  5. Dubé, L./Morgan, M. S. (1998): Capturing the Dynamics of In-Process Consumption Emotions and Satisfaction in Extended Service Transactions, in: International Journal of Research in Marketing, Vol. 15, 1998, S. 309–320.CrossRefGoogle Scholar
  6. Etter, J.-F./Perneger, T. V./Rougemont, A. (1996): Does Sponsorship Matter in Patient Satisfaction Surveys?, in: Medical Care, Vol. 34, No. 4, 1996, S. 327–335.Google Scholar
  7. Gierl, H./Höser, H. (1992): Patientenzufriedenheit, in: der markt, 31. Jg., Heft 2/1992, S. 78–85.Google Scholar
  8. Hall, J. A./Milburn, M. A./Epstein, A. M. (1993): A Causal Model of Health Status and Satisfaction with Medical Care, in: Medical Care, Vol. 31, January 1993, No. 1, S. 84–94.Google Scholar
  9. Helmig, B. (1997a): Der transaktionskostentheoretische Ansatz zur Make-or-Buy-Entscheidungsfindung im Krankenhaus, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Band 20, Heft 1/1997, S. 1–17.Google Scholar
  10. Helmig, B. (1997b): Patientenzufriedenheit messen und managen, in: führen und wirtschaften im Krankenhaus, 14. Jahrgang, Heft 2/1997, S. 112–120.Google Scholar
  11. Helmig, B./Tscheulin, D. K. (1998): Krankenhausmanagement in der deutschsprachigen betriebswirtschaftlichen Forschung — Eine Bestandsaufnahme, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 68. Jahrgang, Heft 1/1998, S. 83–110.Google Scholar
  12. Herrmann, A./Johnson, M. D. (1999): Die Kundenzufriedenheit als Bestimmungsfaktor der Kundenbindung, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 51. Jg., H. 6/1999. S. 579–598.Google Scholar
  13. Heusser, M. (1996): Öffentliche und private Spitäler, Bern u. a. 1996.Google Scholar
  14. Homburg, C./Giering, A./Hentschel, F. (1999): Der Zusammenhang zwischen Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, in: Die Betriebswirtschaft, 59. Jg., H. 2/1999, S. 174–195.Google Scholar
  15. Homburg, C./Rudolph, B. (1998): Theoretische Perspektiven zur Kundenzufriedenheit, in: Simon/Homburg (Hrsg.): Kundenzufriedenheit, 3. Aufl., Wiesbaden 1998, S. 33–55.Google Scholar
  16. Kerruish, A./Wickings, I./Tarrant, P. (1988): Information from Patients as a Management Tool — Empowering Managers to Improve the Quality of Care, in: Hospital and Health Services Review, April 1988, S. 64–67.Google Scholar
  17. Linder-Pelz, S. (1982): Towards a Theory of Patient Satisfaction, in: Social Science and Medicine, Vol. 16, S. 577–582.Google Scholar
  18. Locker, D./Hunt, D. (1978): Theoretical and Methodolocical Issues in Sociological Studies of Consumer Satisfaction With Medical Care, in: Social Science and Medicine, Vol. 12, 1978, S. 283–292.Google Scholar
  19. Marr, S. L./Crosby, L. A. (1993): Customer Satisfaction Measurement: A Management Information System for Total Quality, American Marketing Association, Chicago, Ill., 1993.Google Scholar
  20. Meffert, H./Schwetje, T. (1998): Meßprobleme der Kundenzufriedenheit: Erfahrungen aus einem Marktforschungsprojekt, in: Erichson, B./Hildebrandt, L. (Hrsg.): Probleme und Trends in der Marketing-Forschung, Stuttgart 1998, S. 73–93.Google Scholar
  21. Neubauer, G./Nowy, R. (1998): Konzepte zur Kosten- und Nutzentransparenz in der Rehabilitation, in: führen und wirtschaften im Krankenhaus, 15. Jg., H. 4/1998, S. 341–345.Google Scholar
  22. Rentrop, M. (1997): Pilotstudie zur Erfassung der Patientenzufriedenheit in der Psychiatrie, München 1997.Google Scholar
  23. Rosner, S./Schlawin, H. (1993): Untersuchung zu Einflußfaktoren auf die Patientenzufriedenheit. Vergleichende Studie zwischen der Universitätsklinik Charité und dem Kreiskrankenhaus Eisleben, Berlin 1993.Google Scholar
  24. Ross, C. K./Steward, C. A./Sinacore, J. M. (1995): Comparative Study of Seven Measures of Patient Satisfaction, in: Medical Care, Vol. 33, 1995, No. 4, S. 392–406.Google Scholar
  25. Rubin, H. R. (1990): Patient Evaluations of Hopital Care: A Review of the Literature, in: Medical Care, September 1990, Supplement, Vol. 28, No. 9, S. 3–9.Google Scholar
  26. Schlüchtermann, J. (1996): Qualitätsmanagement im Krankenhaus, in: führen und wirtschaften im Krankenhaus, 13. Jg., H. 3/1996, S. 252–259.Google Scholar
  27. Schmalen, H. (1989): Fragebogen und Gewinnanreiz, in: Marketing ZFP, H. 3/1989. S. 187–193.Google Scholar
  28. Schmidt, R. (1997): Basis-, Begeisterungs- und Leistungsfaktoren und deren Identifizierung bei einer direkten und indirekten Messung der Wichtigkeit von Zufriedenheitskriterien, Arbeitsbericht Institut für Wirtschaftswissenschaften, Aachen 1997.Google Scholar
  29. Segelke, V. (1997): Wichtige Aspekte zur Evaluation der Patientenzufriedenheit, Aachen 1997.Google Scholar
  30. Simon, H./Homburg, C. (1998): Kundenzufriedenheit als strategischer Erfolgsfaktor, in: Simon/Homburg (Hrsg.): Kundenzufriedenheit, 3. Aufl., Wiesbaden 1998, S. 17–32.Google Scholar
  31. Singh, J. (1989): The Patient Satisfaction Concept: A Review and Reconceptualization, in: Advances in Consumer Research, Vol. 16, Provo 1989, S. 176–179.Google Scholar
  32. Stauss, B. (1999): Kundenzufriedenheit, in: Marketing ZFP, H. 1/1999, S. 5–24.Google Scholar
  33. Strasser, S./Schweikhart, S./Welch II, G. E./Burge, J. C. (1995): Satisfaction with Medical Care, in: Journal of Health Care Marketing, Vol. 15 (Fall), S. 34–44.Google Scholar
  34. Street, R. L. Jr. (1992): Analyzing Communication in Medical Consultations, in: Medical Care, Vol. 30 (November), S. 976–988.Google Scholar
  35. Taylor, S. A./Cronin, J. J. Jr. (1994): Modeling Patient Satisfaction and Service Quality, in: Journal of Health Care Marketing, Vol. 14, No. 1 (Spring 1994), S. 34–44.Google Scholar
  36. Tscheulin, D. K. (1999): Patientenorientiertes Direktmarketing bei Krankenhäusern, in: Bräunig, D./Greiling, D. (Hrsg.): Stand und Perspektiven der Öffentlichen Betriebswirtschaftslehre, Festschrift für Prof. Dr. Peter Eichhorn zur Vollendung des 60. Lebensjahres, Berlin 1999, S. 419–425.Google Scholar
  37. Tscheulin, D. K./Helmig, B. (1995): Wahlleistungen — Tests für ihre Bedeutung im Krankenhaus, in: führen und wirtschaften im Krankenhaus, 12. Jg., Heft 1/1995, S. 81–84.Google Scholar
  38. Tscheulin, D. K./Helmig, B. (1996): Arzt- und Krankenhauswerbung — Rechtliche Grundlagen, „State-of-the-Art“ und Direktiven für eine effiziente Ausgestaltung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 66. Jg., Heft 11/1996, S. 1257–1382.Google Scholar
  39. Tscheulin, D. K../Helmig, B. (1998): The Optimal Design of Hospital Advertising by Means of Conjoint Measurement, in: Journal of Advertising Research, Vol. 38, No. 3 (May/June), S. 35–46.Google Scholar
  40. Tscheulin, D. K./Helmig, B. (1999b): Arzt- und Krankenhauswerbung — Pro und Contra sowie konzeptionelle Grundlagen einer optimalen Gestaltung, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen (ZögU), Band 22, H. 2/1999, S. 165–181.Google Scholar
  41. Turner, P. D./Pol, L. G. (1995): Beyond Patient Satisfaction, in: Journal of Health Care Marketing, Vol. 15, No. 3 (Fall 1995), S. 45–53.Google Scholar
  42. Velmans, R. (1998): Die Messung und Evaluierung der Patientenzufriedenheit als Teil der Qualitätssicherung im Krankenhaus, Köln 1998.Google Scholar
  43. Ware, J. E. Jr./Hays, R. D. (1988): Methods for Measuring Patient Satisfaction with Specific Medical Encounters, in: Medical Care, Vol. 26, No. 4, April 1988, S. 393–402.Google Scholar
  44. Yucelt, U. (1994): An Investigation of Causes of Patient Satisfaction/Dissatisfaction with Physician Services, in: Health Marketing Quaterly, Vol. 12, No. 2, 1994, S. 11–28.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Dieter K. Tscheulin
    • 1
  • Bernd Helmig
    • 1
  1. 1.Betriebswirtschaftliches Seminar IVAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations