Advertisement

§ 8 Gewässer

  • René Börner
Chapter
  • 42 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Ohne Wasser ist Leben auf der Erde nicht möglich und doch wird gerade das Wasser durch die Konsum- und Industriegesellschaft qualitativ und quantitativ in Mitleidenschaft gezogen. Die öffentlich-rechtliche Regulierung und der strafrechtliche Schutz sind daher erforderlich. Beides erfolgt durch umfangreiche und differenzierte Regelungen. Unterschieden wird danach, wo sich das Medium Wasser befindet. Im natürlichen Kreislauf ist es Gegenstand des Umweltstrafrechts. Als Wirtschaftsgut und zum Zwecke der Wasserversorgung befindet es sich in Behältnissen, Rohrleitungen oder gefassten Quellen. Insofern greift ein eigenständiger Schutz, der mit dem Wasser als Umweltmedium nur mittelbar in Beziehung steht.

Weiterfüherende Literatur

  1. AnwaltKommentar StGB, 2. Aufl. 2015Google Scholar
  2. Fischer, Strafgesetzbuch, 66. Aufl. 2019Google Scholar
  3. Franzheim/Pfohl, Umweltschutzstrafrecht, Eine Darstellung für die Praxis, 2. Aufl. 2001Google Scholar
  4. Heger/Hower, Gewässerverunreinigung durch Kunststoffpartikel in Kosmetikprodukten, NuR 2014, 470 ff.Google Scholar
  5. Kloepfer, Umweltrecht, 4. Aufl. 2016Google Scholar
  6. Krell, Umweltstrafrecht, 1. Aufl. 2017Google Scholar
  7. Lackner/Kühl, Strafgesetzbuch, Kommentar, 29. Aufl. 2018Google Scholar
  8. Michalke, Umweltstrafsachen, 2. Aufl. 2000Google Scholar
  9. Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, 3. Aufl. 2019Google Scholar
  10. Rengier, Strafrecht Besonderer Teil II, Delikte gegen die Person und die Allgemeinheit, 20. Aufl. 2019Google Scholar
  11. Saliger, Umweltstrafrecht, 1. Aufl. 2012Google Scholar
  12. Schmidt/Kahl/Gärditz, Umweltrecht, 10. Aufl. 2017Google Scholar
  13. Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, Kommentar, hrsg. v. Eser u. a., 30. Aufl. 2019Google Scholar
  14. Szesny, Umweltstrafrecht, wistra 2015, 265 f.Google Scholar
  15. Satzger/Schluckebier/Widmaier, Strafgesetzbuch, 3. Aufl. 2016Google Scholar
  16. Satzger/Schluckebier/Widmaier, Strafprozessordnung, 3. Aufl. 2018Google Scholar
  17. Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch, Band VI, 9. Aufl. 2016Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • René Börner
    • 1
  1. 1.Universität PotsdamPotsdamDeutschland

Personalised recommendations