Advertisement

Zufallsvariablen

  • Erhard Cramer
  • Udo Kamps
Chapter
  • 419 Downloads

Zusammenfassung

In stochastischen Modellen werden interessierende Merkmale (vgl. auch hierzu den Begriff „Merkmal“ in Abschnitt A 1.2) in der Regel mit Zufallsvariablen beschrieben. Dies sind Abbildungen von einem zugrundeliegenden Wahrscheinlichkeitsraum in einen neuen Wahrscheinlichkeitsraum, der einerseits eine einfachere Struktur hat und andererseits eine „gute“ Beschreibung der Zielgröße erlaubt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Erhard Cramer
    • 1
  • Udo Kamps
    • 1
  1. 1.Institut für StatistikRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations