Advertisement

Kapitel 1: Grundlagen der Verhaltenslenkung

  • Clemens Latzel
Chapter
  • 85 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die tatsächlichen Möglichkeiten und die moralischen Rahmenbedingungen untersucht, unter denen das Verhalten von Menschen gelenkt werden kann und darf. In den vergangenen Jahrzehnten hat insbesondere die Verhaltenspsychologie große Fortschritte dabei gemacht, menschliche Entscheidungsfindungsprozesse aufzudecken. Dieses Wissen ermöglicht elaborierte Verhaltenslenkungen, die vornehmlich von der Ökonomik entwickelt und optimiert werden (populär vor allem das Nudging). Das Recht kann seine Lenkungsmethoden mithilfe der sozialwissenschaftlichen Erkenntnisse optimieren. Neue Verhaltenslenkungsmethoden geben insbesondere Anlass, das Selbstbestimmungsdogma, auf dem das Privatrecht basiert, weiterzuentwickeln.Zu diesem Zweck werden hier zunächst die von der Psychologie erforschten Mechanismen der menschlichen Entscheidungsfindung und die darauf aufbauenden Möglichkeiten zur Lenkung menschlicher Entscheidungen und menschlichen Verhaltens aufgezeigt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Clemens Latzel
    • 1
  1. 1.Juristische FakultätLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations