Advertisement

Aktuelle Überlegungen zur Unternehmenssteuerreform – Aspekte aus rechtspraktischer Sicht

  • Roland WackerEmail author
Chapter
  • 112 Downloads
Part of the MPI Studies in Tax Law and Public Finance book series (MPISTUD, volume 9)

Zusammenfassung

Verbände und Institute sind sich einig: Das Konjunkturklima hat sich in den letzten Monaten eingetrübt. Finanzminister Olaf Scholz teilt offensichtlich diese Einschätzung; nach seiner Prognose gebe es von nun an „keine unvorhergesehenen [Steuer-]Mehreinnahmen mehr.“ Indes: Das Bild ist um die Feststellungen der Bundesregierung aus dem Dezember letzten Jahres zu ergänzen, dass Deutschland mit Rücksicht auf die Ertragsteuerbelastung der Kapitalgesellschaften Gefahr laufe, im internationalen Vergleich seine Attraktivität als unternehmerischer Standort einzubüßen und es deshalb bei den Reformoptionen keine Tabuthemen geben dürfe. Reformen müssten auch Personenunternehmen zugutekommen.

Literatur

  1. Arbeitsgruppe Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Impulspapier: Modernisierung des Unternehmensteuerrechts in Deutschland, 30.01.2019.Google Scholar
  2. Bauchmüller, Michael/Hagelüken, Alexander/Roßbach, Henrike, Schnell noch Steuern senken, Süddeutsche Zeitung v. 08.01.2019, S. 17.Google Scholar
  3. Baumbach, Adolf (Begr.)/Hopt, Klaus (Hrsg.) Handelsgesetzbuch, 38. Auflage, München 2018. (zitiert: Baumbach/Hopt/Bearbeiter)Google Scholar
  4. Becker, Enno, Handkommentar der Reichssteuergesetze, Band 2, Teil 3: Das Einkommensteuergesetz vom 10. August 1925, Stuttgart 1933.Google Scholar
  5. Brähler, Gernot/Guttzeit, Mandy/Scholz, Christoph, Gelungene Reform oder überflüssige Norm? Eine quantitative Studie zu § 34a EStG, StuW 2012, 119–130.Google Scholar
  6. Bundesministerium der Finanzen (Hrsg.), Administrierbarkeit der Modelle zur Unternehmensteuerreform bei Finanzverwaltung, Steuerpflichtigen und Steuerberatern. Ergebnisse der Planspiele und des Modellvergleichs, BMF-Schriftenreihe, Heft 67, Bonn 2000.Google Scholar
  7. Fischer, Michael/Pahlke, Armin/Wachter, Thomas (Hrsg.), ErbStG Kommentar, 6. Auflage, Freiburg 2017. (zitiert: Fischer/Pahlke/Wachter/Bearbeiter)Google Scholar
  8. Fraedrich, Jennifer, Rechtsformneutrale Unternehmensbesteuerung durch Körperschaftsteueroption. Eine rechtsvergleichende Arbeit über die Realisierbarkeit in Deutschland anhand des Optionsmodells nach dem Steuersenkungsgesetz 2000, Diss., Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 2007.Google Scholar
  9. Hübner, Heinrich, Die Besteuerung von Personengesellschaften, DAI-Tagungsband, Bochum 2018.Google Scholar
  10. Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW), Positionspapier zum Einstieg in eine rechtsformneutrale Besteuerung („Optionsmodell“), 25. August 2018, online abrufbar unter: https://www.idw.de/blob/103098/24a9e427051be81d33520c12e6251cf5/down-positionspapier-rechtsformneutrale-besteuerung-data.pdf (zuletzt geprüft am 04.04.2019).
  11. Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW), Positionspapier zur Modernisierung des Unternehmenssteuerrechts, 16.10.2018, online abrufbar unter: https://www.idw.de/blob/111548/a94b3f156364fecf04ec6cf6e7a61e65/down-positionspapier-unternehmensteuerrecht-data.pdf (zuletzt geprüft am 04.04.2019).
  12. Kirchhof, Paul, Einkommensteuergesetz, 17. Auflage, Köln 2018. (zitiert: Kirchhof/Bearbeiter)Google Scholar
  13. Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung, Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung, BMF-Schriftenreihe, Heft 66, Bonn 1999.Google Scholar
  14. Landesrechnungshof Nordrhein-Westfalen, Jahresbericht 2016 über das Ergebnis der Prüfungen im Jahr 2015, online abrufbar unter: https://lrh.nrw.de/images/LRHNRW/Jahresbericht/LRH_NRW_Jahresbericht_2016.pdf (zuletzt geprüft am 04.04.2019).
  15. Lauterbach, Frank, Ein neues Unternehmenssteuerrecht für Deutschland? Fehlende Rechtsformneutralität der Unternehmensbesteuerung und allgemeiner Gleichheitssatz, Frankfurt a.M. [u. a.] 2008.Google Scholar
  16. Nöcker, Gregor, Steuerbilanzrecht im Wandel der BFH-Rechtsprechung?, StuB 2019, 9–14.Google Scholar
  17. Palm, Ulrich, Person im Ertragsteuerrecht, Tübingen 2013.Google Scholar
  18. Priester, Klaus-Joachim, Unternehmenssteuerreform und Gesellschaftsrecht, Wpg 2000, 70–77.Google Scholar
  19. Riedel, Donata, BDI-Chef: Steuern existenzgefährdend, Handelsblatt v. 28. Dezember 2018, S. 10.Google Scholar
  20. Schmidt, Ludwig (Begr.), Einkommensteuergesetz. Kommentar, 37. Auflage, München 2018. (zitiert: Schmidt/Bearbeiter)Google Scholar
  21. Schön, Wolfgang, Die Funktion des Unternehmenssteuerrechts im Einkommensteuerrecht, in: Jachmann, Monika (Hrsg.), Erneuerung des Steuerrechts, Veröffentlichungen der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Band 37, Köln 2014, S. 217–258.Google Scholar
  22. Schön, Wolfgang, Grenzüberschreitungen der Steuerrechtswissenschaft, StuW 2018, 201–215.Google Scholar
  23. Schön, Wolfgang, Zur Unternehmenssteuerreform, StBg 2000, 1–17.Google Scholar
  24. Seibt, Christoph, Optionsmodell für Personengesellschaften – Gesellschaftsvertragliche Regelungen tun Not!, DStR 2000, 825–834.Google Scholar
  25. Stiftung Marktwirtschaft, Kommission „Steuergesetzbuch“. Steuerpolitisches Programm, Berlin 2006, online abrufbar unter: http://www.stiftung-marktwirtschaft.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Steuerpolitisches-Programm-Druckfassung.pdf (zuletzt geprüft am 04.07.2019).
  26. Wacker, Roland, Anmerkung zu BFH, Urt. v. 29.11.2017 – I R 7/16, DStR 2018, 1019–1020.Google Scholar
  27. Wendt, Michael, Anmerkung zu BFH, Urt. v. 29.11.2017 – I R 7/16, FR 2018, 513–514.Google Scholar
  28. Wiese, Götz, Leitlinien für ein Unternehmensteuergesetzbuch – Perspektiven für das Unternehmensteuerrecht im Jahr 2018, GmbHR 2019, R4-R6.Google Scholar
  29. Wissenschaftlichen Beirats des Fachbereichs Steuern bei der Ernst& Young AG, BB-Forum: Grundsätzliche Überlegungen zu einem T-Modell zur Tarifbegünstigung des nicht entnommenen Gewinns bei Personenunternehmen, BB 2005, 1653–1660.Google Scholar
  30. o.V., „Die fetten Jahre sind vorbei“, Spiegel online v. 06.01.2019, online abrufbar unter: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/olaf-scholz-zu-steuereinnahmen-die-fetten-jahre-sind-vorbei-a-1246612.html (zuletzt geprüft am 10.06.2019).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Vorsitzender Richter am BundesfinanzhofMünchenDeutschland

Personalised recommendations