Advertisement

NIV – nichtinvasive Beatmung

  • Reinhard LarsenEmail author
  • Thomas Ziegenfuß
Chapter

Zusammenfassung

Die nichtinvasive Beatmung (NIV) ist eine Atemunterstützung ohne endotracheale Intubation. Die NIV wird v. a. in 2 Bereichen durchgeführt: 1. Heimbeatmung bei chronischen respiratorischen Erkrankungen, 2. Behandlung der akuten respiratorischen Insuffizienz, v. a. der hyperkapnischen Dekompensation der COPD, in ausgewählten Fällen auch bei hypoxämischer respiratorischer Insuffizienz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. AWMF (2015) S3-Leitlinie Nichtinvasive Beatmung als Therapie der akuten respiratorischen Insuffizienz, herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin. AWMF-Registernummer 020-004. Stand: 10.07.2015, gültig bis 31.12.2019. http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/020-004.html. Zugegriffen: 16. Okt. 2016
  2. AWMF (2017) S2k – Leitlinie Nichtinvasive und invasive Beatmungals Therapie der chronischen respiratorischen Insuffizienz. Revision 2017. https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/020-008l_S2k_NIV_Nichtinvasive_invasive_Beatumung_Insuffizienz_2017-10.pdf
  3. Esquinas Rodriguez AM, Papadakos PJ, Carron M, Cosentini R, Chiumello D (2013) Clinical review: helmet and non-invasive mechanical ventilation in critically ill patients. Crit Care 17:223CrossRefGoogle Scholar
  4. Schönhofer B (2010) Nicht-invasive Beatmung – Grundlagen und moderne Praxis, 2. Aufl. UNI-Med, BremenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Homburg/SaarDeutschland
  2. 2.MoersDeutschland

Personalised recommendations