Advertisement

Bruchrechnung

  • Andreas BüchterEmail author
  • Marcel Klinger
  • Frank Osterbrink
Chapter
Part of the Erfolgreich starten – Mathe-Arbeitsbücher für Studium und Beruf book series (ESMAESB)

Zusammenfassung

Zur Erinnerung: Im Alltag nutzen wir Brüche häufig, um ein Verhältnis zwischen zwei Größen zu beschreiben. Teilen wir etwa einen Meterstab in acht gleich große Teile, so entspricht jedes Stück einem „Achtel“ eines Meters oder in Kurzschreibweise: 1/8 m. Wir können mit Brüchen also Anteile an einem Ganzen darstellen. Brüche liefern aber noch mehr; sie hängen nämlich eng mit der Division zusammen. Sollen etwa zwei Pizzen gerecht an drei hungrige Personen verteilt werden, müssen die Pizzen in je drei Stücke geschnitten werden. Jede Person erhält dann zwei Stücke, also zwei „Drittel“ einer ganzen Pizza.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Andreas Büchter
    • 1
    Email author
  • Marcel Klinger
    • 1
  • Frank Osterbrink
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations