Advertisement

Gefährliches Telefonieren

  • Leopold MathelitschEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Eine Nichte Karlas hat Probleme mit ihrer Freundin, die nach dem Aufstellen eines Sendemasts für Mobiltelefone Schlafstörungen hat. Die Strahlungswirkung von Sendestationen von Mobiltelefonen ist so gering, dass damit eine gesundheitliche Schädigung für Personen in der Umgebung praktisch ausgeschlossen werden kann. Außerdem wurde noch keine Beeinträchtigung nachgewiesen. Es ist allerdings in vielen Fällen unmöglich zu beweisen, dass es etwas nicht gibt (z. B. eine Wirkung von solchen Masten auf die Gesundheit von Menschen). Aufgrund der geringen Distanz ist die Strahlenbelastung durch ein Mobiltelefon direkt am Kopf größer als die, welch eine Person von einem Sendemast erreicht. Allerdings konnte auch diesbezüglich noch keine eindeutige Beeinträchtigung nachgewiesen werden. Auch Elektrosensibilität von Personen konnte nicht nachvollzogen werden, allerdings kann das subjektive Gefühl einer Strahlungseinwirkung bereits Krankheitssymptome hervorrufen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PhysikUniversität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations