Advertisement

Untermannigfaltigkeiten

  • Florian ModlerEmail author
  • Martin Kreh
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir Untermannigfaltigkeiten, genauer Untermannigfaltigkeiten des \(\mathbb {R}^{n}\), betrachten. Leider wird man damit den Mannigfaltigkeiten nicht ganz gerecht, denn diese sind wesentlich mehr als nur Untermannigfaltigkeiten vom \(\mathbb {R}^{n}\). Daher sollte man auch immer die allgemeinere Version einer Mannigfaltigkeit, die komplett ohne den \(\mathbb {R}^{n}\) auskommt, im Kopf haben.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.Institut für MathematikUniversity of HildesheimHildesheimDeutschland

Personalised recommendations