Advertisement

Aufschieben … Jetzt und nicht später!

  • Nevriye A. Yesil
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel … lernst du, dass Aufschübe und Verzögerungen nichts anderes als eine Bremse für deine Ziele sind. Menschen neigen dazu, Dinge aufzuschieben, die sie eigentlich erledigen sollten, aber zu denen sie gerade keine Lust haben. Man redet sich oft ein, dass ausgerechnet jetzt nicht der richtige Zeitpunkt für etwas ist. Du willst etwas Neues anfangen und schiebst es immer vor dir her? Hattest bis jetzt angeblich nicht die Gelegenheit dazu oder die Zeit dafür? Oder sind einfach Angst und mangelnder Mut der Grund für die Verzögerung? Du wirst in diesem Kapitel lernen, Verzögerungen in deinem Alltag zu erkennen, und erfahren, was dein künftiges Ich mit einer oder einem Fremden gemeinsam hat. Es ist an der Zeit, das „Soll-ich-jetzt-oder-soll-ich-später-Dilemma“ endlich aus deinem Leben zu verabschieden.

Literatur

  1. Beutel ME, Klein EM, Aufenanger S, Brähler E, Dreier M, Müller KW, Quiring O, Reinecke L, Schmutzer G, Stark B, Wölfling K (2016) Procrastination, distress and life satisfaction across the age range – a german representative community study. PLoS One 11:e0148054.  https://doi.org/10.1371/journal.pone.0148054CrossRefGoogle Scholar
  2. Pronin E, Olivola CY, Kennedy KA (2008) Doing unto future selves as you would do unto others: psychological distance and decision making. Soc Pers Soc Psychol 34(2):224–236.  https://doi.org/10.1177/0146167207310023CrossRefGoogle Scholar
  3. Tice DM, Baumeister RF (1997) Longitudinal study of procrastination, performance, stress, and health: the costs and benefits of dawdling. Psychol Sci 8(6):454–458.  https://doi.org/10.1111/j.1467-9280.1997.tb00460.xCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Nevriye A. Yesil
    • 1
  1. 1.AndalusiaUSA

Personalised recommendations