Advertisement

Analyse von Trends in der Implementierung der Additiven Fertigung anhand aktueller industrieller Anwendungen

  • Manuel BiedermannEmail author
  • Mirko Meboldt
Conference paper

Zusammenfassung

Im Bereich der Additiven Fertigung bieten industrielle Anwendungsbeispiele aus wissenschaftlicher Sicht die Möglichkeit, den Mehrwert dieser Verfahrensklasse aufzuzeigen und aktuelle Entwicklungen und Trends in der Implementierung von Applikationen zu identifizieren. Auf Basis der Veröffentlichung „Swiss Additive Manufacturing Guide 2018“ analysiert dieser Beitrag Anwendungen aus der Industrie, von denen Trends abgeleitet werden. Zu den beschriebenen Trends zählen die Implementierung von innovativen Serienbauteilen mit erhöhter Komplexität, die Verwendung durchgängiger Prozessketten, die Kombination mit klassischen Verfahren zu komplexen Fertigungsrouten sowie die automatisierte Designerstellung. Ausgehend von einer Diskussion der Anwendungsbeispiele und Trends motiviert der Beitrag mögliche Handlungsfelder und Fragestellungen für die Forschung.

Schlüsselwörter

Additive Fertigung Implementierung Anwendungsbeispiele Trends Handlungsfelder 

Literatur

  1. 1.
    Gibson, I.; Rosen, D.; Stucker, B.: Additive Manufacturing Technologies; Springer-Verlag New York; USA; 2015; ISBN: 978-1-4939-2112-6CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Klahn, C. et al.: Entwicklung und Konstruktion für die Additive Fertigung: Grundlagen und Methoden für den Einsatz in industriellen Endkundenprodukten; Vogel Business Media; Deutschland; 2018; ISBN: 978-3-8343-3395-7Google Scholar
  3. 3.
    VDI Gesellschaft Produktion und Logistik: VDI 3405 – Additive manufacturing processes, rapid manufacturing – Basics, definitions, processes; In: VDI Handbuch; Deutschland Berlin; 2014Google Scholar
  4. 4.
    Rosen, D. W.: Research supporting principles for design for additive manufacturing; Virtual and Physical Prototyping; Vol. 9; 2014; S. 225–232; DOI:  https://doi.org/10.1080/17452759.2014.951530CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    VDI Gesellschaft Produktion und Logistik: Handlungsfelder Additive Fertigungsverfahren; 2016; ISBN: 978-3-931384-82-1; www.vdi.de/statusadditiv; abgerufen am 27.08.2018
  6. 6.
    Guo, N. und Leu, M. C.: Additive manufacturing: Technology, applications and research needs; Frontiers of Mechanical Engineering; Vol. 8; 2013, p. 215–243; DOI:  https://doi.org/10.1007/s11465-013-0248-8CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Ford, S. und Despeisse, M.: Additive manufacturing and sustainability: an exploratory study of the advantages and challenges; Journal of Cleaner Production; Vol. 137; 2016, p. 1573–1587; DOI:  https://doi.org/10.1016/j.jclepro.2016.04.150CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Biedermann, M. und Meboldt, M.: Swiss Additive Manufacturing Guide 2018 – Exploring new applications in additive manufacturing; 2018; ISBN: 978-3-033-06603-8Google Scholar
  9. 9.
    Zäh, M.: Wirtschaftliche Fertigung mit Rapid-Technologien Anwender-Leitfaden zur Auswahl geeigneter Verfahren; Carl Hanser Verlag; Deutschland; 2006; ISBN: 978-3-446-43916-0Google Scholar
  10. 10.
    Gebhardt, A.: Generative Fertigungsverfahren: Additive Manufacturing und 3D Drucken für Prototyping – Tooling – Produktion; Carl Hanser Verlag; Deutschland; 2013; ISBN: 978-3446436510CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Witt, G.; Wegner, A.; Sehrt, J.: Neue Entwicklungen in der Additiven Fertigung: Beiträge aus der wissenschaftlichen Tagung der Rapid.Tech 2015; Springer, Deutschland; 2015; ISBN: 978-3662484722Google Scholar
  12. 12.
    Schmid, M.: Additive Fertigung mit Selektivem Lasersintern (SLS): Prozess- und Werkstoffüberblick; Springer, Deutschland; 2016; ISBN: 978-3658122881Google Scholar
  13. 13.
    Lachmayer, R. und Lippert, R.B.: Additive Manufacturing Quantifiziert: Visionäre Anwendungen und Stand der Technik; Springer Verlag; Deutschland Hannover; 2017; ISBN: 978-3-662-54112-8Google Scholar
  14. 14.
    Lachmayer, R.; Lippert, R.B.; Kaierle, S.: Additive Serienfertigung: Erfolgsfaktoren und Handlungsfelder für die Anwendung; Springer Verlag; Deutschland Hannover; 2018; ISBN: 978-3662564622Google Scholar
  15. 15.
    Breuninger, J. et al.: Generative Fertigung mit Kunststoffen: Konzeption und Konstruktion für Selektives Lasersintern; Springer-Verlag Berlin Heidelberg; Deutschland; 2013; ISBN: 978-3-642-24324-0Google Scholar
  16. 16.
    Wohler Associates: Wohlers Report 2018: 3D printing and additive manufacturing state of the industry; USA; 2018; ISBN: 978-0-9913332-4-0Google Scholar
  17. 17.
    3D Hubs: The 3D printing handbook: technologies, design and applications; USA; 2018; ISBN: 978-9082748505Google Scholar
  18. 18.
    Meboldt, M. und Klahn, C.: Industrializing Additive Manufacturing – Proceedings of Additive Manufacturing in Products and Applications – AMPA2017; Springer; Springer International Publishing; 2018; ISBN: 978-3-319-66865-9Google Scholar
  19. 19.
    Fontana, F.; Klahn, C.; Meboldt, M.: Value-Driven Clustering of Industrial Additive Manufacturing Applications; Journal of Manufacturing Technology Management; 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Produktentwicklungsgruppe Zürich (pd|z)ETH ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations