Advertisement

Provokationsmanöver für die duplexsonographische Diagnostik der Varikose

  • E. MendozaEmail author
Chapter
  • 39 Downloads

Zusammenfassung

Grundvoraussetzung für die Duplexsonographie eines Gefäßes ist das Vorhandensein eines Blutflusses. Im Gegensatz zur Untersuchung der Arterien reicht der spontane Blutfluss für eine komplette Beurteilung des tiefen und oberflächlichen Beinvenensystems nicht aus. Zusätzlich zu Phänomenen wie physiologische Atemmodulation des Blutflusses in den tiefen Beinvenen, Komprimierbarkeit der Venen und freie Beweglichkeit der Venenklappen müssen Provokationsmanöver angewendet werden, die das Blut in den Venen bewegen, um die Flussrichtung, die Durchgängigkeit der Vene und das Verhalten der Klappen zu beurteilen. Einen Überblick über die Provokationsmanöver in Filmform ist zu finden unter: https://www.youtube.com/watch?v=e76GcnWB7gg.

Literatur

  1. Coleridge-Smith P, Labropoulos N, Partsch H, Myers K, Nicolaides A, Cavezzi A (2006) Duplex ultrasound investigation of the veins in chronic venous disease of the lower limbs-UIP consensus document, Part I. Basic Principles. Eur J Vasc Endovasc Surg 31:1–10CrossRefGoogle Scholar
  2. Delfrate R, Bricchi M, Franceschi C, Goldoni M (2014) Multiple ligation of the proximal greater saphenous vein in the CHIVA treatment of primary varicose veins. Veins Lymphat 3:19–21CrossRefGoogle Scholar
  3. Habenicht M, Rabe E, Felix Amsler, Mendoza E (2016) Toe elevation manoeuvre to assess venous reflux in comparison to manual calf compression and release. Vasa 45(4):299–304CrossRefGoogle Scholar
  4. Lattimer CR, Azzam M, Kalodiki E, Geroulakos G (2014) Venous filling time on air-plethysmography correlates highly with great saphenous vein reflux time on duplex. Phlebology 29(2):90–97CrossRefGoogle Scholar
  5. Mendoza E (2002) CHIVA – Ein Handbuch. Arrien, WunstorfGoogle Scholar
  6. Mendoza E, Berger HA (2001) Provokationsmanöver für die duplexsonographische Diagnostik der Varikosis. Gefäßchirurgie 6:43–46CrossRefGoogle Scholar
  7. Obermayer A, Garzon K (2010) Sourcing of superficial reflux in venous leg ulcers using duplex ultrasound. J Vasc Surg 52:1255–1261CrossRefGoogle Scholar
  8. Sietzen P, Kaiser R, Rendl KH (1997) Vergleich von Valsalva-Manöver und distaler Dekompression zur Refluxprüfung der V. saphena magna. Eine sonographische und phlebographische Untersuchung. Gefäßchirurgie 2:204–207CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.VenenpraxisWunstorfDeutschland

Personalised recommendations