Advertisement

„Ziele dürfen SMART sein“ – auf Kurs bleiben durch klare Ziele

  • Christine LehnerEmail author
  • Sabine Weihe
Chapter

Zusammenfassung

Folgende Schritte erleichtern es, in einer Kommunikation das Ziel im Auge zu behalten:
  1. 1.

    Verwenden Sie einfache Sätze und sprechen Sie präzise, vermeiden Sie umständliches „Drumrumreden“. Verwenden Sie eine einfache Struktur: Einleitung, Hauptteil, Schluss.

     
  2. 2.

    Setzen Sie sich klare Ziele auf der Basis des SMART-Modells: Motivierende Ziele ergänzen Ihre Argumente auf der Sachebene.

     
  3. 3.

    Visualisieren Sie ein positives Zielbild, statt „weg von“ lieber „hin zu“

     
  4. 4.

    Setzen Sie sich Prioritäten im Sinne von „was ist Ihnen wirklich wichtig“ (die großen Steine)

     
  5. 5.
    Lassen Sie sich auf Ihren Gesprächspartner ein:
    • Erkennen Sie die Motive und Interessen Ihres Gesprächspartners.

    • Leisten Sie Überzeugungsarbeit!

     

Literatur

  1. Covey S, Merill AR, Merrill RR (2005) Covey Leadership Center: Der Weg zum Wesentlichen. Campus, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  2. Lewis D (1994) We the navigators: ancient art of landfinding in the Pacific (Englisch) Taschenbuch. University of Hawai’i Press, HonoluluGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Ammerthaler InstitutAmmerthalDeutschland

Personalised recommendations