Advertisement

Einleitung

  • Udo SellenschloEmail author
  • Herbert Weidner
Chapter

Zusammenfassung

Um die verschiedenen schädlichen Insekten kennenzulernen und richtig bestimmen zu können, ist eine Schädlingssammlung, die die erwachsenen Insekten, ihre Entwicklungsstadien, aber auch die anderen schädlichen Gliederfüßer (z. B. Milben) und ihre typischen Spuren enthält, unbedingt notwendig. Einen großen Gewinn wird jeder haben, der sich selbst eine solche Sammlung anlegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Bolton, B. (1994): Identification guide to the ant genera of the world. Cambridge, Mass.: Harvard University Press.Google Scholar
  2. Carvalho, E. Luna de (1979): Guia prático para a identificaçao de algunos insectos de armazéns e produtos armacenados. – Junta Invest. cient. Ultramar Centro de Estudos de Defesa Fitossan., Lisboa.Google Scholar
  3. Czechowski, W. et al., (2002): The ants of Poland. STUDIO 1 Warszawa. 200 S.Google Scholar
  4. Dobie, F., Haines, C. P., Hodges, R. J., Prevett, P. F. (1984): Insects and Arachnids of tropical stored products – their biology and identification. (A training manual). Storage Dept. Trop. Develop. Res. Inst. Slough, Berks. 273 S.Google Scholar
  5. Eichler, WD. (1980): Grundzüge der veterinärmedizinischen Entomologie. Ausgewählte Beispiele wichtiger Parasitengruppen. Fischer, Jena. 184 S.Google Scholar
  6. Engelbrecht, H. (1989): Schädlinge und ihre Bekämpfung. – FEB Fachbuchverlag Leipzig. 254 S.Google Scholar
  7. Engelbrecht, H., Reichmuth, Ch. (2005): Schädlinge und ihre Bekämpfung. Behrs Verlag Hamburg. 4. Aufl., 403 S.Google Scholar
  8. Fritzsche, R., Keilbach, R. (1994): Die Pflanzen-, Vorrats- und Materialschädlinge Mitteleuropas. Gustav Fischer Jena, Stuttgart. 458 S.Google Scholar
  9. Heinze, K. (Hrsg.) (1983): Leitfaden der Schädlingsbekämpfung, Bd. 4: Vorrats- und Materialschädlinge (Vorratsschutz. Wissensch. Verlagsgesell. Stuttgart. 348 S.Google Scholar
  10. Hughes, A. M. (1976): The Mites of Stored Food and Houses. Tech. Bull. Minist. Agric. Fish. Food, No 9. London. 400 S.Google Scholar
  11. Keilbach, R. (1966): Die tierischen Schädlinge Mitteleuropas mit kurzen Hinweisen auf ihre Bekämpfung. Fischer Jena. 784 S.Google Scholar
  12. Kemper, H. (1950): Die Haus- und Gesundheitsschädlinge und ihre Bekämpfung. Ein Lehrund Nachschlagebuch für Schädlingsbekämpfer. Duncker & Humblot Berlin. 2. Aufl., 344 S.Google Scholar
  13. Klausnitzer, B. (1987): Ökologie der Großstadtfauna. Fischer Jena. 225 S.Google Scholar
  14. Klausnitzer, B. (1988): Verstädterung von Tieren. Neue Brehm-Bücherei, Ziemsen Wittenberg-Lutherstadt. 315 S.Google Scholar
  15. Klotz, J., Hansen, L., Pospischil, R., Rust, M. (2008): Urban Ants of North America and Europe – identification, biology and management. Cornell University Press Ithaca and London. 196 S.Google Scholar
  16. Mehlhorn, H., Piekarski, G. (1989): Grundriß der Parasitenkunde. Fischer Stuttgart. 3. Aufl., 407 S.Google Scholar
  17. Mourier, H., Winding, O. (1979): Tierische Schädlinge und andere ungebetene Tiere in Haus und Lager. Bestimmen, an ihren Spuren erkennen, bekämpfen und schützen. BLV-Bestimmungsbuch 26. München, Bern, Wien, 224 S.Google Scholar
  18. Seifert, B. (2007): Die Ameisen Mittel- und Nordeuropas.Google Scholar
  19. Stein, W. (1986): Vorratsschädlinge und Hausungeziefer. Biologie, Ökologie, Gegenmaßnahmen. Ulmer Stuttgart. 287 S.Google Scholar
  20. Steinbrink, H. (1989): Gesundheitsschädlinge. Einführung in Biologie und Bekämpfung. Fischer Stuttgart.Google Scholar
  21. Vater, G., Vater, A., Sorge, O. (1991–1992): Schädlingsbekämpfung in Ostdeutschland, Teil 1–4. – Prakt. Schädlingsbekämpfer, 43 (12): 256–272; 44 (6): 128–137, (7/8): 152–161, (10): 238–246. Lehrte.Google Scholar
  22. Weidner, H., Rack, G. (1982): Tables de détermination des principaux ravageurs des denrées entreposées dans les pays chauds. GTZ Eschborn.Google Scholar
  23. Weyer, F., Zumpt, F. (1966): Grundriß der medizinischen Entomologie. Barth Leipzig. 4. Aufl. 173 S.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.Hof an der SaaleDeutschland

Personalised recommendations