Advertisement

Vereinsmanager

  • Markus C. HaselEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Sie sind die Männer und Frauen an der Spitze ihrer Vereine. Sie sind diejenigen, die wegweisende Entscheidungen treffen und diese umsetzen. Spieler und Trainer, Fan und Sponsor, Presse und Managementkollegen, ein jeder richtet seine Aufmerksamkeit auf die Vereinsmanager ihrer Vereine. Ähnlich den Trainern bleiben auch hier einige nur wenige Monate an der Spitze, während andere Jahrzehnte ihrem Verein vorherrschen. Die Frage stellt sich auch hier: Ist der Vereinsmanager erfolgreicher, der lange an der Spitze des Vereins steht, oder bedarf es häufig eines Wechsels? In der Politik spricht man von der Lame Duck, einem Politiker, oder genauer, einem Präsidenten, der an einem Punkt angekommen ist, an dem jeder weitere Entscheidung nur noch wenig ausrichten kann. Ideen werden schnell verworfen und nicht umgesetzt, da der Präsident nur noch für einige Zeit im Amt ist und somit der Implementierung der Vision und Strategie nur noch wenig behilflich sein wird. Der Lame Duck Präsident, der generell gegen Mitte seiner letzten Amtszeit, eine eher symbolische Rolle einnimmt, weniger der, einer exekutiven Stärke. Der Präsident verkommt zu einer wenig handlungsfähigen und geschwächten Machtperson. Die Frage stellt sich somit, ob die Bundesliga, die viel mehr als reiner Sport ist, ein finanzstarkes Business, das gilt professionell geleitet zu werden, auch viele Lame Ducks an der Spitze hat, oder ob sich ein anderes Bild zeigt. Sind die erfolgreichsten Vereine, die, die oft ihren Vereinsvorstand wechseln oder die, die stabil über Jahre von einer Person und einer Mannschaft geführt werden?

Können Sie sich einen deutschen Bundeskanzler vorstellen, der ursprünglich aus Italien kommt, einen US Präsidenten, der in der Schweiz geboren ist? Beides ist rechtlich nicht möglich. Wie steht es aber um die Nationalitäten der Vereinsmanager der Bundesligavereine der letzten zwei Jahrzehnte? Findet sich auch hier ein homogenes Bild wieder. Wird die deutsche Liga geführt von deutschen Vorständen und Präsidenten, oder sind sie so vielfältig wie ihre Spieler, heterogen und aus unterschiedlichen Winkeln dieses Planeten?

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.McHasel ConsultingMontreuilFrankreich

Personalised recommendations