Advertisement

Europa 4.0

  • Walter FrenzEmail author
Chapter
  • 366 Downloads

Zusammenfassung

Es wurde schon an zahlreichen Stellen des Buches deutlich, welch zentrale Bedeutung Europa für die Digitalisierung hat. Dies beginnt bereits bei der Frage, wer die Daten schützt und wem sie gehören. Die NIS-Richtlinie (Richtlinie (EU) 2016/1148 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. Juli 2016 über Maßnahmen zur Gewährleistung eines hohen gemeinsamen Sicherheitsniveaus von Netz- und Informationssystemen in der Union, ABl. 2016 L 194, S. 1) verpflichtet die Unternehmen zu effizientem Schutz vor Angriffen Dritter, genügt aber noch nicht, insbesondere nicht im Hinblick auf kleine und mittlere Unternehmen. Aber auch staatliche Maßnahmen können unionsweit einheitlich vorgegeben werden, so wenn es um Mindeststrafen für Computerkriminalität geht. Ebenso ist es möglich, in diesem Bereich einheitliche Straftatbestände vorzugeben (Art. 83 Abs. 1 AEUV).

Literatur

  1. Frenz W (2010) Handbuch Europarecht – Band 6: Institutionen und Politiken. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  2. Frenz W (2012) Handbuch Europarecht – Band 1: Europäische Grundfreiheiten, 2. Aufl. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  3. Frenz W (2015) Handbuch Europarecht – Band 2: Europäisches Kartellrecht, 2. Aufl. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  4. Frenz W (2016a) Steuerwettbewerb und Beihilfeverbot – die Fälle Fiat, Starbucks und McDonald’s. DStZ 2016:142 ffGoogle Scholar
  5. Frenz W (2016b) Industrie 4.0 und Wettbewerbsrecht. WRP 2016:671 ffGoogle Scholar
  6. Frenz W (2017) Das Parkinson Urteil: Versandhandelsverbot als Folge? – Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 19.10.2016, C-148/15. GewArch 2017:9 ffGoogle Scholar
  7. Frenz W (2018) Vergaberecht EU und national, 2018. Springer, HeidelbergGoogle Scholar
  8. Frenz W (2019) Europa 4.0 und die deutsche PKW-Maut – zwei Welten. EWS 2019:121 ffGoogle Scholar
  9. Wanderwitz M (2019) Digitale Vergabe, Blockchain, Smart Contracts und die Digitalisierung des Vergabeverfahrens. VergabeR 2019:26 ffGoogle Scholar
  10. Zabel M (2015) Die geplante Infrastrukturabgabe („Pkw-Maut“) im Lichte von Art. 92 AEUV. NVwZ 2015:186 ffGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.RWTH Aachen University, Lehr- und Forschungsgebiet Berg-, Umwelt- und EuroparechtAachenDeutschland

Personalised recommendations