Advertisement

Energiewirtschaft 4.0

  • Frank-Michael BaumannEmail author
  • Eckehard Büscher
  • Stefan Rabe
  • Georg Unger
Chapter
  • 102 Downloads

Zusammenfassung

Die Energiewirtschaft in Deutschland steht am Ende einer längeren Entwicklung vor einer tiefgreifenden Umgestaltung, die in der notwendigen Intensität letztendlich nur mit der Digitalisierung zu bewältigen ist. Die Energiewirtschaft 4.0 ist unabdingbar. Ihr Aufbau hat längst begonnen.

Literatur

  1. Acatech (2017) Sektorkopplung – Optionen für die nächste Phase der Energiewende. Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, www.leopoldina.org aca-tech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, www.acatech.de. Union der deutschen Akademien der Wissenschaften. Acatech, München
  2. BMU Bundesumweltministerium (2019) Klimaschutzplan 2050. BerlinGoogle Scholar
  3. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (2018) Klimaschutzbericht 2018. BerlinGoogle Scholar
  4. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) (2015) Vierter Monitoring-Bericht zur Energiewende. Die Energie der Zukunft, BerlinGoogle Scholar
  5. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Hrsg) (2018) Sechster Monitoring-Bericht zur Energiewende. Die Energie der Zukunft, BerlinGoogle Scholar
  6. Cluster EnergieForschung NRW (Hrsg) (2014) Transformationsforschung NRW. Wege in ein nachhaltiges Energieversorgungssystem, DüsseldorfGoogle Scholar
  7. Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle (2018) 1,5 °C GLOBALE ERWÄRMUNG. IPCC-Sonderbericht, BonnGoogle Scholar
  8. Edenhofer O, Jacob M (Hrsg) (2017) Klimapolitik. Ziele, Konflikte, Lösungen. C.H. Beck, MünchenGoogle Scholar
  9. EnergieAgentur (2018) Schriftenreihe EA.paper der EnergieAgentur NRW GmbH, „Virtuelle Kraftwerke – Elemente, Systemwert und Märkte“, #11, Februar 2018, ISSN 2199-6296Google Scholar
  10. EY & BET (2018) Das Veränderungspotenzial digitaler Technologien in der Energiewirtschaft. Berlin/AachenGoogle Scholar
  11. Fischedick M (2014) Herausforderung der Transformation des Energieversorgungssystems aus nationaler Sicht – Phasen der deutschen Energiesystemtransformation. In: Cluster EnergieForschung NRW (Hrsg) Transformationsforschung NRW. Wege in ein nachhaltiges Energieversorgungssystem, Düsseldorf. www.cef.nrw.de
  12. Forschungsradar Energiewende (2018) Metaanalyse. Die Digitalisierung der Energiewende, BerlinGoogle Scholar
  13. Forum für Zukunftsenergien (2016) Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft, BerlinGoogle Scholar
  14. Görner K, Lindenberger D (Hrsg) (2018a) Virtuelles Institut Strom zu Gas und Wärme – Flexibilisierungsoptionen im Strom-Gas-Wärme-System. Abschlussbericht. Management Summary. http://strom-zu-gas-und-waerme.de/aktuelles/. Zugegriffen am 18.03.2019
  15. Görner K, Lindenberger D (Hrsg) (2018b) Virtuelles Institut Strom zu Gas und Wärme -Flexibilisierungsoptionen im Strom-Gas-Wärme-System, Abschlussbericht, Bd I, S 105. http://strom-zu-gas-und-waerme.de/aktuelles/. Zugegriffen am 18.03.2019
  16. Holstenkamp L, Radke J (Hrsg) (2018) Handbuch Energiewende und Partizipation. Springer VS, WiesbadenGoogle Scholar
  17. IASS Potsdam & dynamis (2019) Soziale Nachhaltigkeitsbarometer der Energiewende 2018. BerlinGoogle Scholar
  18. Kleist M (2019) Die Sicherung kritischer Infrastrukturen beginnt bei der IT. In: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 1/2Google Scholar
  19. Lietzmann HJ (2014) Politische Partizipation und Verantwortungsteilhabe an der Energiewende: Ein soziales Ereignis. In: Cluster EnergieForschung NRW (Hrsg) Transformationsforschung NRW. Wege in ein nachhaltiges Energieversorgungssystem. DüsseldorfGoogle Scholar
  20. Loske R. U. (2016b): Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende. FISCHER, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  21. Schneidewind U (2018) Die große Transformation. Eine Einführung in die Kunst des gesellschaftlichen Wandels. Fischer, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  22. Sterner M, Stadler I (Hrsg) (2017) Energiespeicher: Bedarf, Technologien, Integration. Springer, Berlin/Heidelberg, S 27Google Scholar
  23. Uhlig R, Stötzel M, Zdrallek M (2016) „Digitale Energiewelt: Trend oder Trauma? – Lösungsansätze aus und für Nordrhein-Westfallen“. EnergieAgentur NRW GmbH, 12/2016Google Scholar
  24. WBGU (2011) Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation. BerlinGoogle Scholar
  25. Wietschel M, Ullrich S, Markewitz P, Schulte F, Genoese F (2015) Energietechnologien der Zukunft: Erzeugung, Speicherung, Effizienz und Netze. Springer Vieweg, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  26. Wietschel M et al (2018) Sektorkopplung – Definition, Chancen und Herausforderungen, Working Paper Sustainability and Innovation No. S 01/2018, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI, Karlsruhe 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Frank-Michael Baumann
    • 1
    Email author
  • Eckehard Büscher
    • 1
  • Stefan Rabe
    • 1
  • Georg Unger
    • 1
  1. 1.EnergieAgentur.NRWDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations