Advertisement

Gedankenführung und Argumentation

  • Marcus OehlrichEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ziel der Gliederung ist es, den Gedankengang der wissenschaftlichen Arbeit sowie die Abfolge der Argumentationsblöcke deutlich zu machen. Die Gliederung stellt somit die Ordnung der Arbeit dar und ist Zeichen und Ergebnis eines „roten Fadens“. Eine zielgerichtete, sinnvolle Gliederung ist Grundvoraussetzung jeder wissenschaftlichen Arbeit. Vor dem ersten Schreiben sollte daher ein grober Gliederungsentwurf festgehalten werden. Am einfachsten geschieht dies direkt in der Textverarbeitung, sodass Änderungen von Formulierungen oder Verschiebungen von Gliederungspunkten sofort vorgenommen werden können.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereichsleitung FB2accadis HochschuleBad HomburgDeutschland

Personalised recommendations