Advertisement

Mobilität und Energie bedeuten Wohlstand

  • Wolfgang MausEmail author
Chapter
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

Energie, Mobilität und Wohlstand sind in unserer Gesellschaft untrennbar miteinander verwoben. Klimapolitik durch geplante Energierestriktionen und -preiserhöhungen zu betreiben, wird dabei vor allem die einkommensschwachen Bevölkerungsschichten treffen. Sinnvolle Lösungen sind erforderlich. Eine physikalisch-wirtschaftliche Betrachtung von Wolfgang Maus.

Literatur

  1. 1.
    Physiologischer Brennwert. https://de.wikipedia.org/wiki/Physiologischer_Brennwert. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  2. 2.
    Physiologie – Energie, Ernährung und Sport. https://stura.uni-leipzig.de/sites/stura.uni-leipzig.de/files/fsr-spowi/dokumente/2013/06/ernaehrung.pdf. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  3. 3.
    Maus W (2010) Saving the mobility – politics and physics in contradiction? In: 22nd international AVL conference; engine & environment, GrazGoogle Scholar
  4. 4.
    N.N. (2019) Die Welt wird ein besserer Ort. Trends 2019(2) (Tichys Welt)Google Scholar
  5. 5.
    World Energy Outlook 2016. https://www.oecd-ilibrary.org/energy/world-energy-outlook-2016_weo-2016-en. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  6. 6.
    Studie zum 1,5-Grad-Ziel: Forscher fordern kompletten Kohleausstieg bis 2030. http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kohlekraft-forscher-fordern-kompletten-ausstieg-bis-2030-a-1234774.html. Zugegriffen: 26. Okt. 2018
  7. 7.
    OECD/iea World Energy Outlook 2008. https://www.iea.org/media/weowebsite/2008-1994/WEO2008.pdf. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  8. 8.
    Sinn H-W (2008) Das grüne Paradoxon: Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik. Econ, BerlinGoogle Scholar
  9. 9.
    N.N. Entwicklung der Strompreisbestandteile im 10-Jahres-Verlauf. https://1-stromvergleich.com/strom-report/strompreis/#entwicklung-steuern. Zugegriffen: 19. Febr. 2019
  10. 10.
    IAQ, Uni Duisburg. Sozialpolitik-aktuell.de. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  11. 11.
    Firmenspezifisches Gutachten des Instituts der Deutschen Wirtschaft 2014Google Scholar
  12. 12.
    Skinner I, van Essen H, Smokers R, Hill N (2010) EU Transport GHG: Routes to 2050? Towards the decarbonisation of the EU’s transport sector by 2050, AEA Final ReportGoogle Scholar
  13. 13.
    Smokers R et al (2013) Consideration of alternative approaches to regulating CO2 emissions from light-duty road vehicles for the period after 2020. TNO et al. Final reportGoogle Scholar
  14. 14.
    Bergk F et al. Beitrag strombasierter Kraftstoffe zum Erreichen ambitionierter verkehrlicher Klimaschutzziele in Baden-Württemberg. https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/verkehrspolitik/zukunftskonzepte/klimaschutz-und-mobilitaet/projekte/. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  15. 15.
    N.N. Energiekonzept für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung. https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/E/energiekonzept-2010.html. Zugegriffen: 6. Febr. 2019
  16. 16.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.WM Engineering & Consulting GmbHBergisch GladbachDeutschland

Personalised recommendations