Advertisement

Zu Innovation führen

  • Michael JantzerEmail author
  • Godehard Nentwig
  • Christine Deininger
  • Thomas Michl
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel erläutert den Unterschied zwischen einer Idee und einer Innovation und stellt dar, was Innovationen begünstigt. Führungskräfte schaffen Rahmenbedingungen und bereiten durch ihr Verhalten den Nährboden für Innovationen.

Wir stellen Herangehensweisen vor, um Nutzerbedürfnisse zu ermitteln und neue Ansätze für Lösungswege zu finden.

Auch im Unsicheren müssen kontinuierlich Entscheidungen getroffen werden. Oft sind Zweifler zu überzeugen und mutiges Voranschreiten ist erforderlich.

Literatur

  1. 1.
    Hilbrecht, H., Kempkens, O.: Design Thinking im Unternehmen – Herausforderung mit Mehrwert. In: Digitalisierung und Innovation, S. 347–364. Springer Fachmedien, Wiesbaden (2012)Google Scholar
  2. 2.
    ISO 9241-210: Ergonomics of Human System Interaction – Part 210: Human-Centred Design For Interactive Systems. ISO, Genf (2010)Google Scholar
  3. 3.
    Ries, E.: The Lean Startup: How Today's Entrepreneurs Use Continuous Innovation to Create Radically Successful Businesses. Penguin, London, (2011)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Michael Jantzer
    • 1
    Email author
  • Godehard Nentwig
    • 2
  • Christine Deininger
    • 3
  • Thomas Michl
    • 4
  1. 1.Robert Bosch GmbHStuttgartDeutschland
  2. 2.BSH Hausgeräte GmbHGiengenDeutschland
  3. 3.ENGENCE Engineering ExcellenceKusterdingenDeutschland
  4. 4.Robert Bosch GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations