Advertisement

Bauakustische Messungen

  • Heinz-Martin FischerEmail author
  • Berndt Zeitler
Chapter
Part of the Fachwissen Technische Akustik book series (FATEAK)

Zusammenfassung

Dieser Band der Reihe Fachwissen Technische Akustik behandelt die in der Bauakustik meistverbreiteten Messmethoden, vom theoretischen Hintergrund über anwendungspraktische Fragestellungen bis hin zu den nationalen und internationalen Normen. Die Normenreihe der DIN EN ISO 12354 dient dabei als roter Faden, da sie die messbaren Größen der Bauakustik in einen Gesamtzusammenhang bringt. Ausgehend von den Aufgabenstellungen der bauakustischen Messtechnik werden die infrage kommenden Kenngrößen erläutert. Ein wesentlicher Aspekt ist der Zusammenhang zu den bestehenden nationalen und internationalen Normen. Schwerpunktmäßig werden die Grundprinzipien der Luft- und Trittschalldämmung behandelt. Beschrieben werden Messverfahren, die im Labor und in Gebäuden zum Einsatz kommen. Dabei wird ausführlich auf die Schalldämmung als Bauteil- bzw. Systemeigenschaft eingegangen. Die aus den physikalischen Grundlagen ableitbaren Voraussetzungen der Messverfahren wie z. B. die Anforderungen an die Schallfelder und die daraus ableitbaren Festlegungen der Messverfahren (z. B. Position und Anzahl von Lautsprechern und Mikrofonen) werden eingehend diskutiert. Auf praktische Fragestellungen wie die Notwendigkeit der Fremdgeräuschkorrektur oder den Einfluss der Körperschallnachhallzeiten auf die Messergebnisse wird bei den jeweiligen Messverfahren ebenfalls Bezug genommen. Ein ausführliches Literatur- und Normenverzeichnis ergänzt die behandelten Themen, sodass eine weiterführende Vertiefung ermöglicht wird.

Literatur

  1. 1.
    Akustische Wellen und Felder: DEGA-Empfehlung 101, Deutsche Gesellschaft für Akustik. http://www.degaakustik.de/Publikationen/DEGAEmpfehlung101.pdf (2006)
  2. 2.
    Richtlinie des Rates vom 21. Dezember 1988 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedsstaaten über Bauprodukte (Bauproduktenrichtlinie). Dokument 89/106/EWG, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L40/12 vom 11. Februar 1989Google Scholar
  3. 3.
    Draft of Interpretative Document for the Essential Requirement Nr. 5, Protection against Noise. Council Directive 89/106/EEC, Construction Products, Document TC 57019-Rev.2 dated 15.07.1993Google Scholar
  4. 4.
    Gerretsen, E.: Calculation of the sound transmission between dwellings by partitions and flanking structures. Appl. Acoust 12, 413–433 (1979)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Gerretsen, E.: Calculation of airborne and impact sound insulation between dwellings. Appl. Acoust 19, 245–264 (1986)CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Gerretsen, E.: Europäische Entwicklungen zur Prognose des Schallschutzes in Bauten; wksb Zeitschrift für Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz. Neue Folge 34, 1–9 (1994)Google Scholar
  7. 7.
    VDI 2081: Geräuscherzeugung und Lärmminderung in raumlufttechnischen Anlagen. VDI 2000Google Scholar
  8. 8.
    DIN EN ISO 7235, Ausgabe: 2004-02: Akustik – Labormessungen an Schalldämpfern in Kanälen – Einfügungsdämpfung, Strömungsgeräusch und Gesamtdruckverlust (ISO 7235:2003); Deutsche Fassung EN ISO 7235:2003Google Scholar
  9. 9.
    DIN EN ISO 11691, Ausgabe:1996-02: Akustik – Messung des Einfügungsdämpfungsmaßes von Schalldämpfern in Kanälen ohne Strömung – Laborverfahren der Genauigkeitsklasse 3 (ISO 11691:1995); Deutsche Fassung EN ISO 11691:1995Google Scholar
  10. 10.
    DIN EN ISO 5135, Ausgabe:1999-02: Akustik – Bestimmung des Schallleistungspegels von Geräuschen von Luftdurchlässen, Volumendurchflussreglern, Drossel- und Absperrelementen durch Messungen im Hallraum (ISO 5135:1997); Deutsche Fassung EN ISO 5135:1998Google Scholar
  11. 11.
    DIN EN ISO 5136, Ausgabe:2003-10: Akustik – Bestimmung der von Ventilatoren und anderen Strömungsmaschinen in Kanäle abgestrahlten Schallleistung – Kanalverfahren (ISO 5136:2003); Deutsche Fassung EN ISO 5136:2003Google Scholar
  12. 12.
    DIN EN 13141: Lüftung von Gebäuden – Leistungsprüfungen von Bauteilen/Produkten für die Lüftung von Wohnungen – mehrere TeileGoogle Scholar
  13. 13.
    Mondot, J.M., Petersson, B.A.T.: Characterisation of structure-borne sound sources: The source descriptor and the coupling function. J. Sound. Vib 114(3), 507–518 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    Möser, M.: Technische Akustik, 7. erweiterte u. aktualisierte Aufl. Springer, Berlin (2007)Google Scholar
  15. 15.
    Jovicic, S.: Raumakustik in Wohn- und Arbeitsräumen. Statistische Auswertung akustischer Parameter in möblierten Räumen. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart (1980)Google Scholar
  16. 16.
    Scholl, W.: Fehler der Schalldämmungs-Messung bei offener Bauweise. IBP-Mitteilung 248, 21(1994). (Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart)Google Scholar
  17. 17.
    Metzen, H. A.: Die Kennzeichnung der Schalldämmung von Bauteilen und in Bauten sowie der Schallabsorption nach den Europäischen Bewertungsnormen. wksb 34 (1994)Google Scholar
  18. 18.
    Weber, L., Koch, S.: Anwendung von Spektrum- Anpassungswerten Teil 1: Luftschalldämmung. Bauphysik 21 4, 167–170 (1999)Google Scholar
  19. 19.
    Lang, J: Ermittlung von Einzahlangaben für die Luft- und Trittschalldämmung und die Schallabsorption. wksb 40 (1997)Google Scholar
  20. 20.
    Cremer, L., Heckl, M.: Körperschall, 2. Aufl. Springer, Berlin (1996)CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Beschlussbuch 16. Arbeitskreis der Prüfstellen für die Erteilung allgemeiner bauaufsichtlicher Prüfzeugnisse für den Schallschutz im Hochbau – Arbeitskreis Schallprüfstellen. http://www.schall-pruefstellen.de/beschlussbuch.html. Stand 07.11.2005
  22. 22.
    Norton, M.P.: Fundamentals of Noise and Vibration Analysis for Engineers. Cambridge University Press, Cambridge (1989)Google Scholar
  23. 23.
    Craik, R.J.M.: The influence of the laboratory on measurements of wall performance. Appl. Acoust 35, 25–46 (1992)CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Wittstock, V.: Erarbeitung brauchbarer Schalldämm-Definitionen für die neue DIN 4109. Bericht der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt Braunschweig, Okt. 2007Google Scholar
  25. 25.
    Kuttruff, H.: Akustik – Eine Einführung. Hirzel, Stuttgart (2004)Google Scholar
  26. 26.
    Hansen, C.: Noise Control, from Concept to Application. Taylor & Francis, Abingdon (2005)Google Scholar
  27. 27.
    Schroeder, M.R., Kuttruff, H.: On the frequency response curves in rooms. Comparisons of experimental, theoretical and Monte Carlo results for the average frequency spacing between maxima. J. Acoust. Soc. Amer 34, 76–80 (1962)CrossRefGoogle Scholar
  28. 28.
    Milner, J.R., Bernhard, R.J.: An investigation of the modal characteristics of nonrectangular reverberation rooms. J. Acoust. Soc. Am 85(2), 772–779 (1989)CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Weise, W.: Untersuchungen der Ursachen signifikanter Abweichungen von Messergebnissen aus unterschiedlichen, nach der europäischen Norm DIN EN ISO 140 normgerechten Prüfständen für die Schalldämmung. Forschungsbericht der PTB Braunschweig, Juni 2003, Fraunhofer IRB Verlag T 3033 (2004)Google Scholar
  30. 30.
    Heckl, M., Seifert, K.: Untersuchungen über den Einfluss der Eigenresonanzen der Meßräume auf die Ergebnisse von Schalldämmessungen. Acustica 8, 212–220 (1958)Google Scholar
  31. 31.
    Rohrberg, K.: Bestimmungsfehler bei Messungen der Luftschalldämmung zwischen gleichen Räumen. Diss. Universität Stuttgart, 1970/3005. Veröffentlichungen aus dem Institut für Technische Physik Stuttgart, Heft 68 (1970)Google Scholar
  32. 32.
    Osipov, A., Mees, P., Vermeir, G.: Low-Frequency airborne sound transmission through single partitions in buildings. Appl. Acoust 52(3–4), 273–288 (1997)CrossRefGoogle Scholar
  33. 33.
    Gibbs, B.M., Maluski, S.: Airborne sound level difference between dwellings at low frequencies. J. Build. Acoust 11(1), 61–78 (2004)CrossRefGoogle Scholar
  34. 34.
    Leppington, F.G., Heron, K.H., Broadbent, E.G., Mead, S.M.: Acoustic radiation from rectangular panels with constrained edges. Proc. Royal Soc. Lond. 393(1804), 64–84 (1984)CrossRefGoogle Scholar
  35. 35.
    Timmel, R.: Untersuchungen zum Einfluß der Randeinspannung biegeschwingender rechteckiger Platten auf den Abstrahlgrad am Beispiel von geklemmter und gestützter Platte und Untersuchungen zu Streuung des Abstrahlgrades. Acustica 72(1), 12–20 (1991)Google Scholar
  36. 36.
    Gilbert, J. C.: Der Einfluss einer tiefen Nische auf das im Labor gemessene Schalldämmaß. Fortschritte der Akustik, DAGA 1981 Berlin. (1981)Google Scholar
  37. 37.
    Vinokur, R.: Mechanism and calculation of the niche effect in airborne sound transmission. J. Acoust. Soc. Amer. 119 (4), 2211–2219 (April 2006) J. Acoust. Soc. Amer. 34, 76–80 (1962)CrossRefGoogle Scholar
  38. 38.
    Koch, S.: Schalldämmung von Fenstern im Labor und in der Praxis. glasforum 44(3), 39–43 (1994)Google Scholar
  39. 39.
    Kruppa, P., Olesen, H. S.: Intercomparison of laboratory sound insulation measurements an window panes, bcr information. Report EUR 11576 EN (1988), Commission of the European Communities (1998)Google Scholar
  40. 40.
    Fausti, P., Pompoli, R., Smith, R.: An intercomparison of laboratory measurements of airborne sound insulation of lightweight plasterboard walls. J Build. Acoust. 6(2), 127–140 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  41. 41.
    Smith, R. S., Pompoli, R., Fausti, P: An investigation into the reproducibility values of the European inter-laboratory test for lightweight walls. J. Build. Acoust. 6(3–4), 187–210 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    Meier, A.: Die Bedeutung des Verlustfaktors bei der Bestimmung der Schalldämmung im Prüfstand. Dissertation RWTH Aachen (2000)Google Scholar
  43. 43.
    Fischer, H.-M., Schneider, M., Blessing, S.: Einheitliches Konzept zur Berücksichtigung des Verlustfaktors bei Messung und Berechnung der Schalldämmung massiver Wände. Fortschritte der Akustik, DAGA 2001 Hamburg (2001)Google Scholar
  44. 44.
    Schmitz, A., Fischer, H.-M.: How will heavy walls be measured in future in test facilities according to ISO 140. Proceedings of 17th International Congress on Acoustics, Rome, 2001Google Scholar
  45. 45.
    Meier, A., Schmitz, A.: Application of total loss factor measurements for the determination of sound insulation. J. Build. Acoust. 6(2), 71–84 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  46. 46.
    Schneider, M., Fischer, H.-M.: Probleme bei der In-situ-Korrektur nach EN 12354. Fortschritte der Akustik, DAGA 2002 Bochum (2002)Google Scholar
  47. 47.
    Schmitz, A., Meier, A., Raabe, G.: Inter-laboratory test of sound insulation measurements on heavy walls: Part I – Preliminary test. J. Build. Acoust 6, 159–169 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  48. 48.
    Meier, A., Schmitz, A., Raabe, G.: Inter-laboratory test of sound insulation measurements on heavy walls: Part II – Results of main test. J. Build. Acoust 6, 171–186 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  49. 49.
    Gösele, K., Giesselmann, K.: Ein einfaches Verfahren zur Überprüfung des Trittschallschutzes von Massivdecken. IBP Mitteilung 32, 6 (1978). (Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart)Google Scholar
  50. 50.
    Wittstock, V.: On the uncertainty of single-number quantities for rating airborne sound insulation. Acta Acustica united with Acustica 93(2007), 375–386 (2007)Google Scholar
  51. 51.
    Eichordnung Teil 1 §3: Eichordnung vom 12. August 1988, Originaltext in BGBl. I 1988 Nr. 43Google Scholar
  52. 52.
    Richtlinien der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) für Schallschutz-Vergleichsmessungen vom 1. Juni 1999Google Scholar
  53. 53.
    Waterhouse, R.V.: Interference patterns in reverberant sound fields. J. Acoust. Soc. Am. 27(2), 247–258 (1955)CrossRefGoogle Scholar
  54. 54.
    Vorländer, M.: Revised relation between the sound power and the average sound pressure level in rooms and consequences for acoustic measurements. Acustica 81(1995), 332–343 (1995)Google Scholar
  55. 55.
    Pedersen, D.B., et al.: Measurement of the low-frequency sound insulation of building components. Acta Acustica united with Acustica 86, 495–505 (2000)Google Scholar
  56. 56.
    Weise, W.: Untersuchungen der Ursachen signifikanter Abweichungen von Messergebnissen aus unterschiedlichen, nach der europäischen Norm DIN EN ISO 140 normgerechten Prüfständen für die Schalldämmung. Forschungsbericht der PTB Braunschweig, Juni 2003, Fraunhofer IRB Verlag T 3033 (2004)Google Scholar
  57. 57.
    Wittstock, V., Bethke, C.: The role of static pressure and temperature in building acoustics. J. Build. Acoust 10(2), 159–176 (2003)CrossRefGoogle Scholar
  58. 58.
    Vorländer, M., Bietz, H.: Comparison of methods for measuring reverberation time. ACUSTICA 80(1994), 205–215 (1994)Google Scholar
  59. 59.
    Meier, A., Schmitz, A.: Discussion of total loss factor measurement method for building elemets. Proceedings of Internoise’ 97, Budapest (1997)Google Scholar
  60. 60.
    Jacobsen, F., Rindel, J. H.: Time reversed decay measurements. J. Sound vib. 117 (19), 187–190 (1987)CrossRefGoogle Scholar
  61. 61.
    Vorländer, M.: Survey test methods for measuring airborne and impact sound transmission. Proceedings of Internoise 94, Yokohama, S. 1457–1462 (1994)Google Scholar
  62. 62.
    Buhlert, K., Feldmann, J.: Ein Meßverfahren zur Bestimmung von Körperschallanregung und -übertragung. Acustica 42(1979), 3 (1979)Google Scholar
  63. 63.
    DIN 4110-1938: Technische Bestimmungen für die Zulassung neuer Bauweisen. DIN 4110, Abschnitt D 11 (Schallschutz) (1938)Google Scholar
  64. 64.
    Beranek, L. L: Noise and Vibration Control. Revised Edition, Institute of Noise Control Engineering, Washington (1988)Google Scholar
  65. 65.
    Scholl, W., Maysenhölder, W.: Impact sound insulation of timber floors: Interaction between source, floor coverings and load bearing floor. J. Build. Acoust. 6(1999), 43–61 (1999)CrossRefGoogle Scholar
  66. 66.
    Brunskog, J., Hammer, P.: The interaction between the ISO tapping machine and lightweight floors. Acta Acustica united with Acustica 89(2003), 269–308 (2003)Google Scholar
  67. 67.
    Schultz, T.J.: Impact noise testing and rating. Bericht NBS-GCR-80-249 des U.S. Department of Commerce – National Bureau of Standards, Jan. 1981Google Scholar
  68. 68.
    Watters, B. G.: Impact noise characteristics of female hard-heeled foot traffic. JASA 37(4), 619–630 (1965)CrossRefGoogle Scholar
  69. 69.
    Scholl, W.: Impact sound insulation: The standard tapping machine shall learn to walk! J. Build. Acoust 8(2001), 245–256 (2001)CrossRefGoogle Scholar
  70. 70.
    Thaden, R: Charakterisierung der Trittschallquelle „Menschlicher Geher“. Fortschritte der Akustik, DAGA 2003, Aachen (2003)Google Scholar
  71. 71.
    Weise, W., Bethke, C., Scholl, W.: Bestimmung der Fußimpedanz während des Gehvorgangs. Fortschritte der Akustik, DAGA 2003, Aachen, 2003Google Scholar
  72. 72.
    Lievens, M., Brunskog, J.: Model of a person walking as a structure borne sound source. Proceedings of the ICA Madrid, 2007Google Scholar
  73. 73.
    Tachibana et al: Laboratory experiments on loudness of floor impact sounds. Inter noise (1993)Google Scholar
  74. 74.
    Nilsson, E., Hammer, P.: Subjective evaluation of impact sound transmission through floor structures. International Congress of Acoustics, Rome (2001)Google Scholar
  75. 75.
    Jeon, J.Y.: Objective and subjective evaluation of floor impact noise. International Congress of Acoustics, Rome (2001)Google Scholar
  76. 76.
    JIS A 1418-2: Acoustics – measurement of floor impact sound insulation of buildings. Part 2: Method using standard heavy impact source. Japanese Industrial Standards Committee, Tokyo, Japan (2000)Google Scholar
  77. 77.
    Korean Standard KS F 2810-2: Field measurement of impact sound insulation of floors; part 2: Method using standard heavy impact sourceGoogle Scholar
  78. 78.
    Tachibana, H., Tanaka, H., Yasuoka, M., Kimura, S.: Development of new heavy and soft impact source for the assessment of floor impact sound insulation of buildings. Proceedings of Inter-noise 98, 1998Google Scholar
  79. 79.
    Jeon, J.Y., Ryu, J.K., Jeong, J.H., Tachibana, H.: Review of the impact ball in evaluating floor impact sound. Acta Acustica United with Acustica 92(2006), 777–786 (2006)Google Scholar
  80. 80.
    JIS A 1419-2: Rating of sound insulation in buildings and of building elements. Part 2: Floor impact sound insulation. Japanese Industrial Standards Committee, Tokyo, Japan (2000)Google Scholar
  81. 81.
    Korean Standard KS F 2863-2: Rating of floor impact sound insulation for impact source in building and of building elements; part 2: Floor impact sound insulation against standard heavy impact sourceGoogle Scholar
  82. 82.
    Richter, B., Weber, L., Leistner, P.: Trittschalldämmung von Decken: Messverfahren und Anforderungen in Asien. DAGA 2007 Stuttgart, 2007Google Scholar
  83. 83.
    Zeitler, B., Nightingale, T: Impedance of standard impact sources and their effect on impact sound pressure level of floors. Proceedings of Acoustics 08/Euronoise Paris 2008, S. 3035–3040, 2008Google Scholar
  84. 84.
    Schneider, M., Kohler, K., Fischer, H.-M.: Influence of flanking transmission on impact sound insulation in solid multi-dwellings. Fortschritte der Akustik, Joint Conference Deutsche Jahrestagung für Akustik und Jahrestagung der Sociéte d’Acoustique Francaise, Strasbourg (2004)Google Scholar
  85. 85.
    Fasold, W.: Untersuchungen über den Verlauf der Sollkurve für den Trittschallschutz im Wohnungsbau. Acustica 15, 271–284 (1965)Google Scholar
  86. 86.
    Weber, L., Koch, S.: Anwendung von Spektrum- Anpassungswerten Teil 2: Trittschalldämmung (Teil B und Schluß). Bauphysik 22(1), 70–72 (2000)Google Scholar
  87. 87.
    Gösele, K.: Die Beurteilung des Trittschallschutzes von Rohdecken. Gesundheits-Ingenieur 9, 261 (1964)Google Scholar
  88. 88.
    Gösele, K., Giesselmann, K.: Die Vorherberechnung der Trittschalldämmung von Rohdecken. Bericht BS 22/76 des Fraunhofer Instituts für Bauphysik Stuttgart (1976)Google Scholar
  89. 89.
    Gibbs, B., Mayr, A.: Structure-borne sound transmission from machines into ribbed structures. Proceedings of Acoustics 08/Euronoise Paris, 2008Google Scholar
  90. 90.
    Nevese e Sousa, A., Gibbs, B.: Characterisation of low frequency impact sound transmission in dwellings. Proceedings of ICSV13, 13. International Congress on Sound and Vibration, Wien, 2006Google Scholar
  91. 91.
    Gösele, K., Giesselmann, K.: Ein einfaches Messverfahren zur Überprüfung des Trittschallschutzes von Massivdecken. IBP- Mitteilung 32, 6 (1978)Google Scholar
  92. 92.
    Sonntag, E.: Kurzprüfverfahren für das Verbesserungsmaß des Trittschallschutzes bei Weichbelägen. Bauakademie der DDR (1977)Google Scholar
  93. 93.
    TGL 10688/13: Messverfahren der Akustik – Bestimmung des Trittschallverbesserungsmaßes von Weichbelägen mit Kurzprüfverfahren. DDR-Norm (1987)Google Scholar
  94. 94.
    Sommerfeld, M.: Entwicklung eines Kurzprüfverfahrens zur Bestimmung des Trittschallverbesserungsmaßes von Bodenbelägen. Fortschritte der Akustik – DAGA 2008 Dresden (2008)Google Scholar
  95. 95.
    NF S 31-074: Acoustics – Measurement of sound insulation in buildings and of building elements – Laboratory measurement of in room impact noise by floor covering put in this room. Norme française, AFNOR (2002)Google Scholar
  96. 96.
    EPLF Norm 021029-03: Laminate floor coverings – Determination of drum sound generated by means of a tapping machine. Bielefeld (2004)Google Scholar
  97. 97.
    Sarradj, E.: Walking noise and its characterisation. Proceedings of International Congress on Acoustics, ICA Rome, 2001Google Scholar
  98. 98.
    Sarradj, E.: Walking Noise: Physics and perception. Fortschritte der Akustik, CFA/DAGA 2004, Strasbourg (2004)Google Scholar
  99. 99.
    Schröder, H., Richter, B.: Evaluation of walking noise on floors. Fortschritte der Akustik, CFA/DAGA 2004, Strasbourg (2004)Google Scholar
  100. 100.
    Johansson, A.-C., Hammer, P., Nilsson, E.: Prediction of subjective response from objective measurements applied to walking sound. Acta Acustica United with Acustica, 90, 161–170 (2004)Google Scholar
  101. 101.
    Johansson, A.-C.: Drum sound from floor coverings – objective and subjective assessment. PhD-Thesis Lund University, Lund (2005)Google Scholar
  102. 102.
    Volz, R., Jakob, A., Möser, M.: Der physikalische Mechanismus der Gehschallabstrahlung von Laminat-Fußböden mit und ohne Unterschicht. Fortschritte der Akustik, DAGA 2005, München (2005)Google Scholar
  103. 103.
    Lievens, M.: Entwicklung eines Messverfahrens für Gehschall. Fortschritte der Akustik, DAGA 2006, Braunschweig (2006)Google Scholar
  104. 104.
    Bütikofer, R.: Gehschall: Das Hammerwerk kann den Schuh nicht nachbilden. Fortschritte der Akustik, DAGA 2008, Dresden (2008)Google Scholar
  105. 105.
    Rabold, A. et. al: Modelling the excitation force of a standard tapping machine on lightweight floor structures. Build. Acoust. 17(3), 175–197 (September 2010)CrossRefGoogle Scholar
  106. 106.
    Schoenwald, S., Zeitler, B., Nightingale, T. R. T.: Dependency between standardized heavy impact sound pressure level and receiving room properties. Proceedings of Internoise 2011, Osaka, Japan (2011)Google Scholar

Normenliste (enthält die für die Bauakustik wesentlichen Normen)

  1. 107.
    ISO TR 25417: Acoustics – Definitions of basic quantities and termsGoogle Scholar
  2. 108.
    DIN EN ISO 8000-8: Größen und Einheiten – Teil 8: AkustikGoogle Scholar
  3. 109.
    DIN 1320: Akustik – BegriffeGoogle Scholar
  4. 110.
    DIN 45630-1 1971-12: Grundlagen der Schallmessung; Physikalische und subjektive Größen von SchallGoogle Scholar
  5. 111.
    DIN EN 21683: Akustik – Bevorzugte Bezugswerte für akustische Pegel (ISO 1683:1983); Deutsche Fassung EN 21683 (1994)Google Scholar
  6. 112.
    DIN EN ISO 1683: Bevorzugte Bezugswerte für Pegel in der Akustik und Schwingungstechnik (ISO 1683:2015); Deutsche Fassung EN ISO 1683 (2015)Google Scholar
  7. 113.
    CEN TR 15226: Bauprodukte – Behandlung der Akustik in technischen ProduktspezifikationenGoogle Scholar

Anforderungsnormen

  1. 114.
    DIN 4109-1: Schallschutz im Hochbau Teil 1: Mindestanforderungen (2018)Google Scholar
  2. 115.
    DIN 4109-2: Schallschutz im Hochbau Teil 2: Rechnerische Nachweise der Erfüllung der Anforderungen (2018)Google Scholar
  3. 116.
    DIN 4109-31: Schallschutz im Hochbau Teil 31: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Rahmendokument (2016)Google Scholar
  4. 117.
    DIN 4109-32: Schallschutz im Hochbau Teil 32: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Massivbau (2016)Google Scholar
  5. 118.
    DIN 4109-33: Schallschutz im Hochbau Teil 33: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Holz-, Leicht- und Trockenbau (2016)Google Scholar
  6. 119.
    DIN 4109-34: Schallschutz im Hochbau Teil 34: : Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Vorsatzkonstruktionen vor massiven Bauteilen (2016)Google Scholar
  7. 120.
    DIN 4109-35: Schallschutz im Hochbau Teil 35: T Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Elemente, Fenster, Türen, Vorhangfassaden (2016)Google Scholar
  8. 121.
    DIN 4109-36: Schallschutz im Hochbau Teil 36: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) – Gebäudetechnische Anlagen (2016)Google Scholar
  9. 122.
    DIN 4109-4: Schallschutz im Hochbau Teil 4: Bauakustische Prüfungen (2016)Google Scholar

Berechnungsnormen

  1. 123.
    DIN EN ISO 12354-1: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 1: Luftschalldämmung zwischen Räumen; Deutsche Fassung EN ISO 12354-1 (2017)Google Scholar
  2. 124.
    DIN EN ISO 12354-2: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 2: Trittschalldämmung zwischen Räumen; Deutsche Fassung EN ISO 12354-2 (2017)Google Scholar
  3. 125.
    DIN EN ISO 12354-3: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 3: Luftschalldämmung gegen Außenlärm; Deutsche Fassung EN ISO 12354-3 (2017)Google Scholar
  4. 126.
    DIN EN ISO 12354-4: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 4: Schallübertragung von Räumen ins Freie; Deutsche Fassung EN ISO 12354-4 (2017)Google Scholar
  5. 127.
    DIN EN 12354-5: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 5: Installationsgeräusche; Deutsche Fassung EN 12354-5 (2009)Google Scholar
  6. 128.
    DIN EN 12354-6: Bauakustik – Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften – Teil 6: Schallabsorption in Räumen; Deutsche Fassung EN 12354-6 (2003)Google Scholar

Bauakustische Messnormen

  1. 129.
    DIN EN ISO 10140-1: Akustik – Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand – Teil 1: Anwendungsregeln für bestimmte Produkte (ISO 10140-1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 10140-1 (2016)Google Scholar
  2. 130.
    DIN EN ISO 10140-2: Akustik – Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand – Teil 2: Messung der Luftschalldämmung (ISO 10140-2:2010); Deutsche Fassung EN ISO 10140-2 (2010)Google Scholar
  3. 131.
    DIN EN ISO 10140-3: Akustik – Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand – Teil 3: Messung der Trittschalldämmung (ISO 10140-3:2010 + Amd. 1:2015); Deutsche Fassung EN ISO 10140-3:2010 + A1 (2015)Google Scholar
  4. 132.
    (Norm-Entwurf) DIN EN ISO 10140-4: Akustik – Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand – Teil 4 Messverfahren und Anforderungen (ISO/DIS 10140-4:2015); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10140-4 (2015)Google Scholar
  5. 133.
    DIN EN ISO 10140-5: Akustik – Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand – Teil 5: Anforderungen an Prüfstände und Prüfeinrichtungen (ISO 10140-5:2010 + Amd.1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 10140-5:2010 + A1 (2014)Google Scholar
  6. 134.
    DIN EN ISO 16283-1: Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 1: Luftschalldämmung (ISO 16283-1:2014); Deutsche Fassung EN ISO 16283-1 (2014)Google Scholar
  7. 135.
    (Norm Entwurf) DIN EN ISO 16283-1/prA1: Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 1: Luftschalldämmung – Änderung 1 (ISO 16283-1:2014/DAM 1:2016); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 16283-1:2014/prA1 (2016)Google Scholar
  8. 136.
    (Norm Entwurf) DIN EN ISO 16283-2: Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 2: Trittschalldämmung (ISO/DIS 16283-2:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 16283-2 (2017)Google Scholar
  9. 137.
    DIN EN ISO 16283-3: Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 3: Fassadenschalldämmung (ISO 16283-3:2016); Deutsche Fassung EN ISO 16283-3 (2016)Google Scholar
  10. 138.
    DIN EN ISO 15186-1: Akustik – Bestimmung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen aus Schallintensitätsmessungen – Teil 1: Messungen im Prüfstand (ISO 15186- 1:2000); Deutsche Fassung EN ISO 15186-1 (2003)Google Scholar
  11. 139.
    DIN EN ISO 15186-2: Akustik – Bestimmung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen aus Schallintensitätsmessungen – Teil 2: Messungen am Bau (ISO 15186-2:2003); Deutsche Fassung EN ISO 15186-2 (2010)Google Scholar
  12. 140.
    DIN EN ISO 15186-3: Akustik – Bestimmung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen aus Schallintensitätsmessungen – Teil 3: Messungen bei niedrigen Frequenzen im Prüfstand (ISO 15186-3:2002); Deutsche Fassung EN ISO 15186-3 (2010)Google Scholar
  13. 141.
    DIN EN ISO 10848-1: Akustik – Messung der Flankenübertragung von Luftschall, Trittschall und Schall von Gebäudetechnischen Anlagen zwischen benachbarten Räumen im Prüfstand und am Bau – Teil 1: Rahmendokument (ISO/DIS 10848-1:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10848-1 (2016)Google Scholar
  14. 142.
    DIN EN ISO 10848-2: Akustik – Messung der Flankenübertragung von Luftschall, Trittschall und Schall von Gebäudetechnischen Anlagen zwischen benachbarten Räumen im Prüfstand und am Bau – Teil 2: Anwendung auf Typ B-Bauteile, wenn die Verbindung geringen Einfluss hat (ISO/DIS 10848-2:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10848-2 (2016)Google Scholar
  15. 143.
    DIN EN ISO 10848-3: Akustik – Messung der Flankenübertragung von Luftschall, Trittschall und Schall von Gebäudetechnischen Anlagen zwischen benachbarten Räumen im Prüfstand und am Bau – Teil 3: Anwendung auf Typ B-Bauteile, wenn die Verbindung wesentlichen Einfluss hat (ISO/DIS 10848-3:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10848-3 (2016)Google Scholar
  16. 144.
    DIN EN ISO 10848-4: Akustik – Messung der Flankenübertragung von Luftschall, Trittschall und Schall von Gebäudetechnischen Anlagen zwischen benachbarten Räumen im Prüfstand und am Bau – Teil 4: Anwendung auf Stoßstellen mit mindestens einem Typ A-Bauteil (ISO/DIS 10848-4:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10848-4 (2016)Google Scholar
  17. 145.
    DIN EN ISO 18233: Akustik – Anwendung neuer Messverfahren in der Bau- und Raumakustik (ISO 18233:2006); Deutsche Fassung EN ISO 18233 (2006)Google Scholar
  18. 146.
    DIN EN ISO 10052: Akustik – Messung der Luftschalldämmung und Trittschalldämmung und des Schalls von haustechnischen Anlagen in Gebäuden – Kurzverfahren (ISO 10052:2004 + Amd 1:2010); Deutsche Fassung EN ISO 10052:2004 + A1 (2010)Google Scholar
  19. 147.
    DIN EN ISO 16032: Akustik – Messung des Schalldruckpegels von haustechnischen Anlagen in Gebäuden – Standardverfahren (ISO 16032:2004); Deutsche Fassung EN ISO 16032 (2004)Google Scholar
  20. 148.
    DIN EN 14366: Messung der Geräusche von Abwasserinstallationen im Prüfstand; Deutsche Fassung EN 14366 (2004)Google Scholar
  21. 149.
    DIN 52221: Bauakustische Prüfungen – Körperschallmessungen bei haustechnischen AnlagenGoogle Scholar
  22. 150.
    DIN EN ISO 3822-1: Akustik – Prüfung des Geräuschverhaltens von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation im Laboratorium – Teil 1: Meßverfahren (ISO 3822-1:1999); Deutsche Fassung EN ISO 3822-1 (1999)Google Scholar
  23. 151.
    (Norm-Entwurf) DIN EN ISO 3822-1/A1: Akustik – Prüfung des Geräuschverhaltens von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation im Laboratorium – Teil 1: Messverfahren – Änderung 1: Messunsicherheit (ISO 3822-1:1999/DAM 1:2007); Deutsche Fassung EN ISO 3822-1:1999/prA1 (2007)Google Scholar
  24. 152.
    DIN EN ISO 3822-2: Akustik – Prüfung des Geräuschverhaltens von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation im Laboratorium – Teil 2: Anschluß- und Betriebsbedingungen für Auslaufventile und für Mischbatterien (ISO 3822-2:1995); Deutsche Fassung EN ISO 3822-2 (1995)Google Scholar
  25. 153.
    DIN EN ISO 3822-3: Akustik – Prüfung des Geräuschverhaltens von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation im Laboratorium – Teil 3: Anschluss- und Betriebsbedingungen für Durchgangsarmaturen (ISO/DIS 3822-3:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 3822-3 (2016)Google Scholar
  26. 154.
    DIN EN ISO 3822-4: Akustik – Prüfung des Geräuschverhaltens von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation im Laboratorium – Teil 4: Anschluß- und Betriebsbedingungen für Sonderarmaturen (ISO 3822-4:1997); Deutsche Fassung EN ISO 3822-4 (1997)Google Scholar
  27. 155.
    DIN 52219: Bauakustische Prüfungen; Messung von Geräuschen der Wasserinstallationen in GebäudenGoogle Scholar
  28. 156.
    DIN EN 15657-1: Akustische Eigenschaften von Bauteilen und von Gebäuden – Messung des Luft- und Körperschalls von haustechnischen Anlagen im Prüfstand – Teil 1: Vereinfachte Fälle, in denen die Admittanzen der Anlagen wesentlich höher sind als die der Empfänger am Beispiel von Whirlwannen; Deutsche Fassung EN 15657-1 (2009)Google Scholar
  29. 157.
    DIN EN 16205: Messung von Gehschall auf Fußböden im Prüfstand; Deutsche Fassung EN 16205 (2013)Google Scholar

Bewertungsverfahren

  1. 158.
    DIN EN ISO 717-1: Akustik – Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen – Teil 1: Luftschalldämmung (ISO 717-1:2013); Deutsche Fassung EN ISO 717-1 (2013)Google Scholar
  2. 159.
    DIN EN ISO 717-2: Akustik – Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen – Teil 2: Trittschalldämmung (ISO 717-2:2013); Deutsche Fassung EN ISO 717-2 (2013)Google Scholar
  3. 160.
    DIN EN ISO 11654: Akustik – Schallabsorber – Bewertung von Schallabsorptionsgraden (ISO/DIS 11654:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11654 (2017)Google Scholar

Materialeigenschaften

  1. 161.
    DIN EN ISO 354: Akustik – Messung der Schallabsorption in Hallräumen (ISO 354:2003); Deutsche Fassung EN ISO 354 (2003)Google Scholar
  2. 162.
    DIN EN 20354/A1 1997-10: Akustik; Messung der Schallabsorption im Hallraum; Änderung 1:Montagearten von Prüfgegenständen für SchallabsorptionsmessungenGoogle Scholar
  3. 163.
    DIN EN ISO 10534-1: Akustik – Bestimmung des Schallabsorptionsgrades und der Impedanz in Impedanzrohren – Teil 1: Verfahren mit Stehwellenverhältnis (ISO 10534-1:1996); Deutsche Fassung EN ISO 10534-1 (2001)Google Scholar
  4. 164.
    DIN EN ISO 10534-2: Akustik – Bestimmung des Schallabsorptionsgrades und der Impedanz in Impedanzrohren – Teil 2: Verfahren mit Übertragungsfunktion (ISO 10534-2:1998); Deutsche Fassung EN ISO 10534-2 (2001)Google Scholar
  5. 165.
    DIN EN ISO 10534-2 Berichtigung 1: Akustik – Bestimmung des Schallabsorptionsgrades und der Impedanz in Impedanzrohren – Teil 2: Verfahren mit Übertragungsfunktion (ISO 10534-2:1998); Deutsche Fassung EN ISO 10534-2:2001, Berichtigungen zu DIN EN ISO 10534-2:2001-10Google Scholar
  6. 166.
    DIN EN 29052-1: Akustik; Bestimmung der dynamischen Steifigkeit; Teil 1: Materialien, die unter schwimmenden Estrichen in Wohngebäuden verwendet werden; Deutsche Fassung EN 29052-1 (1991)Google Scholar
  7. 167.
    DIN EN 29053: Akustik; Materialien für akustische Anwendungen; Bestimmung des Strömungswiderstandes (ISO 9053:1991); Deutsche Fassung EN 29053 (1993)Google Scholar

Diverse Normen

  1. 168.
    DIN 45641: Mittelung von SchallpegelnGoogle Scholar

Straßen

  1. 169.
    ZTV-Lsw 88 1988: Zusätzliche Technische Vorschriften und Richtlinien für die Ausführung von Lärmschutzwänden an StraßenGoogle Scholar
  2. 170.
    DIN EN 1793-1: Lärmschutzvorrichtungen an Straßen – Prüfverfahren zur Bestimmung der akustischen Eigenschaften – Teil 1: Produktspezifische Merkmale der Schallabsorption in diffusen Schallfeldern; Deutsche Fassung EN 1793-1 (2017)Google Scholar
  3. 171.
    DIN EN 1793-2: Lärmschutzvorrichtungen an Straßen – Prüfverfahren zur Bestimmung der akustischen Eigenschaften – Teil 2: Produktspezifische Merkmale der Luftschalldämmung in diffusen Schallfeldern; Deutsche und Englische Fassung prEN 1793-2 (2016)Google Scholar
  4. 172.
    DIN EN 1793-3: Lärmschutzeinrichtungen an Straßen – Prüfverfahren zur Bestimmung der akustischen Eigenschaften – Teil 3: Standardisiertes Verkehrslärmspektrum; Deutsche Fassung EN 1793-3 (1997)Google Scholar
  5. 173.
    RLS-90 1990: Richtlinien für den Lärmschutz an Straßen. RLS-90Google Scholar

Raumakustik

  1. 174.
    DIN EN ISO 3382-2: Akustik – Messung von Parametern der Raumakustik – Teil 1: Aufführungsräume (ISO 3382-1:2009); Deutsche Fassung EN ISO 3382-1 (2009)Google Scholar
  2. 175.
    DIN EN ISO 3382-2: Akustik – Messung von Parametern der Raumakustik – Teil 2: Nachhallzeit in gewöhnlichen Räumen (ISO 3382-2:2008); Deutsche Fassung EN ISO 3382-2 (2008)Google Scholar
  3. 176.
    DIN EN ISO 3382-2B: Akustik – Messung von Parametern der Raumakustik – Teil 2: Nachhallzeit in gewöhnlichen Räumen (ISO 3382-2:2008); Deutsche Fassung EN ISO 3382-2:2008, Berichtigung zu DIN EN ISO 3382-2:2008-09; Deutsche Fassung EN ISO 3382-2:2008/AC (2009)Google Scholar
  4. 177.
    DIN EN ISO 3382-3: Akustik – Messung von Parametern der Raumakustik – Teil 3: Großraumbüros (ISO 3382-3:2012); Deutsche Fassung EN ISO 3382-3 (2012)Google Scholar

Messgeräte

  1. 178.
    DIN EN 60651: Schallpegelmesser (IEC 651:1979 + A1:1993); Deutsche Fassung EN 60651:1994 + A1 (1994)Google Scholar
  2. 179.
    DIN EN 60804: Integrierende mittelwertbildende Schallpegelmesser (IEC 804:1985 + A1:1989 und A2:1993); Deutsche Fassung EN 60804:1994 + A2 (1994)Google Scholar
  3. 180.
    DIN EN 60942: Elektroakustik – Schallkalibratoren (IEC 29/919/CDV:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN 60942 (2016)Google Scholar
  4. 181.
    DIN EN 61260: Elektroakustik – Bandfilter für Oktaven und Bruchteile von Oktaven (IEC 61260:1995 + A1:2001); Deutsche Fassung EN 61260:1995 + A1:2001, 2003-03Google Scholar
  5. 182.
    DIN EN 61672-1: Elektroakustik – Bandfilter für Oktaven und Bruchteile von Oktaven – Teil 1: Anforderungen (IEC 61260-1:2014); Deutsche Fassung EN 61260-1 (2014)Google Scholar
  6. 183.
    DIN EN 61672-2: Elektroakustik – Bandfilter für Oktaven und Bruchteile von Oktaven – Teil 2: Baumusterprüfung (IEC 61260-2:2016 + AMD1:2017); Deutsche Fassung EN 61260-2:2016 + A1(2017)Google Scholar
  7. 184.
    DIN EN 61672-3: Elektroakustik – Bandfilter für Oktaven und Bruchteile von Oktaven – Teil 3: Periodische Einzelprüfung (IEC 61260-3:2016); Deutsche Fassung EN 61260-3 (2016)Google Scholar

Sonstiges

  1. 185.
    DIN EN ISO/IEC 17025: Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien (ISO/IEC DIS 17025:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO/IEC 17025 (2016)Google Scholar
  2. 186.
    DIN EN ISO 9001: Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen (ISO 9001:2015); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 9001 (2015)Google Scholar

Bände der Reihe Fachwissen Technische Akustik

  1. 187.
    Möser, M., Feldmann, J., Körperschall-Messtechnik, Springer 2018Google Scholar
  2. 188.
    Möser, M., Technische Akustik, Springer 2015Google Scholar
  3. 189.
    Möser, M., Feldmann, J., Schallpegelmesstechnik und ihre Anwendung, Springer 2018Google Scholar
  4. 190.
    Möser, M., Messung der Schallleistung, Springer 2018Google Scholar
  5. 191.
    Möser, M., Ahnert, W. und Feistel, S., Einmessung und Verifizierung raumakustischer Gegebenheiten und von Beschallungsanlagen, Springer 2018Google Scholar
  6. 192.
    Möser, M., Vorländer, M., Digitale Signalverarbeitung in der Messtechnik, Springer 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Studiengang BauphysikHochschule für Technik StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations