Advertisement

CSR im Bereich Wäsche/Lingerie

  • Matthias Mey
  • Lena Faisst
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusster Konsum entsprechend dem Zeitgeist und sind weit mehr als ein kurzfristiger Trend. Die Bedeutung von CSR nimmt auch in der Modebranche immer stärker zu. Aufgeklärte Verbraucher suchen immer gezielter nach qualitativ hochwertigen und unter fairen Bedingungen hergestellten Produkten. Nichts kommt uns näher, als die Unterwäsche, die wir tragen und dennoch sieht sich gerade diese Branche mit einigen Herausforderungen im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein konfrontiert. Diese setzen an der gesamten Wertschöpfungskette an, von der Gewinnung der Rohstoffe bis zur Auslieferung an die Kunden und deren Wertschätzung für die Produkte. Mey als eine der führenden Bodywear- & Lifestylemarken und zugleich Traditionsunternehmen steht für eine besonders stark ausgeprägte Werthaltung und begegnet diesen Herausforderungen mit einer klaren Vision sowie innovativen Projekten und Prozessen.

Literatur

  1. Heinrich P (2013) CSR und Kommunikation. Springer Gabler, HeidelbergCrossRefGoogle Scholar
  2. Kern J, Vogt A (2016) Future. Fashion. Economics. dfv Mediengruppe, FrankfurtGoogle Scholar
  3. Nies U (2013) In: Heinrich P (Hrsg) CSR und Kommunikation. Springer Gabler, HeidelbergGoogle Scholar
  4. Wagner R, Eichhorn M (2013) CSR Kommunikation & Social Media. In: Heinrich P (Hrsg) CSR und Kommunikation. Springer Gabler, HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature  2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Managing DirectorMey GmbH & Co. KGAlbstadtDeutschland
  2. 2.MarketingMey GmbH & Co. KGAlbstadtDeutschland

Personalised recommendations