Advertisement

CSR im Bereich Oberbekleidung

  • Christian von Daniels
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Der CSR‐Gedanke ist seit vielen Jahren Bestandteil der Firmenphilosophie von van Laack.

Seit der Gründung 1881 ist es der Anspruch des Unternehmens, das beste Hemd der Welt zu fertigen. Um Produkte dieser Qualität zu produzieren ist ein langjähriger, hoch qualifizierter Mitarbeiterstamm unabdingbar. Daher hat van Laack bereits lange vor dem CSR‐Trend die Strategie verfolgt, mit vorbildlichen Arbeitsbedingungen Arbeitskräfte zu binden und damit Know‐how für das Unternehmen zu sichern. Um eine hohe Fluktuation zu vermeiden, sind auch heute die CSR‐Maßnahmen stark auf die Mitarbeiter ausgerichtet.

Van Laack übernimmt Verantwortung für die Entwicklung und die Gesundheit seiner Mitarbeiter, fördert eigenverantwortliches Arbeiten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ein gemeinschaftliches Arbeitsumfeld. Dadurch sind die Mitarbeiter motivierter, engagierter und arbeiten innovativ am Unternehmenserfolg mit (vgl. Loew und Clausen 2010).

Auch im Zusammenhang des „War for Talents“, der Suche nach neuen Talenten für das Unternehmen, bildet CSR‐Engagement einen wachsenden Wettbewerbsvorteil (vgl. Geilenkirchen 2014). In einer Befragung der Technischen Universität Berlin gaben bereits 44 % der Befragten an, dass Nachhaltigkeitsmanagement einen attraktiven Arbeitgeber ausmache (vgl. Schrader und Harrach 2013).

Dieses Grundverständnis wird selbstverständlich auf die Mitarbeiter in den Betriebsstätten in Hanoi und Tunesien übertragen, in denen rund 90 % der van Laack Kollektion gefertigt werden.

Literatur

  1. ETHNA Kompetenzzentrum (2015) Ethisches Unternehmerhandeln im Spannungsfeld zwischen Kundenerwartungen und LieferkettenmanagementGoogle Scholar
  2. Fair Wear Foundation (2017) https://www.fairwear.org/labour-standards/. Zugegriffen: 28. Mai 2017
  3. Friedrichsen J (2016) Nachhaltiger Konsum und Konsumentenimage. Diw Wochenbericht 2016(38)Google Scholar
  4. Geilenkirchen W (2014) Auswege aus der Personalmisere. Ind Manag (3)Google Scholar
  5. Loew T, Clausen J (2010) Wettbewerbsvorteile durch CSR – Eine Metastudie zu den Wettbewerbsvorteilen von CSR und Empfehlungen zur Kommunikation an UnternehmenGoogle Scholar
  6. Schrader U, Harrach C (2013) Nachhaltig leben und arbeitenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature  2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Geschäftsführender Gesellschaftervan Laack GmbHMönchengladbachDeutschland

Personalised recommendations