Advertisement

Pädiatrie pp 445-450 | Cite as

Zystische Fibrose

  • H. Hebestreit
  • A. Hebestreit

Zusammenfassung

Die zystische Fibrose ist eine der Erkrankungen, bei der es in den vergangenen Jahren sehr große Fortschritte im Verständnis der Pathogenese und in der Entwicklung innovativer Therapien gegeben hat. Ein Höhepunkt dieser Entwicklung sind mutationsspezifische Medikamente, welche die bei zystischer Fibrose gestörte Chloridleitfähigkeit in der Zellmembran steigern. Damit ist die zystische Fibrose eine Modellerkrankung für die sog. personalisierte Medizin.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Kinderklinik und PoliklinikUniversitätsklinikum WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations