Advertisement

Ernährung und Ernährungstherapie

  • Ilse Julia BroekaertEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Stillen stellt in den ersten 4–6 Lebensmonaten die optimale und natürliche Ernährung für den Säugling dar und deckt den normalen Nährstoffbedarf in den ersten 6 Monaten. Säuglinge, die nicht oder nicht voll gestillt werden, erhalten Säuglingsanfangsnahrung. Beikost kann ab dem Beginn des 5. Lebensmonats und vor Beginn des 7. Lebensmonats eingeführt werden. Zwischen dem 9. und 15. Lebensmonat sollte die Säuglingsernährung schrittweise durch Speisen aus der ausgewogenen Familienernährung ergänzt werden. In einem abschließenden Abschnitt wird auf die Ernährungstherapie bei akuten Ernährungsstörungen v. a. durch Fehlernährung und bei chronischen Ernährungsstörungen eingegangen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für Kinder- und JugendmedizinUniversitätsklinik KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations