Advertisement

Juckreiz

  • Regina Fölster-HolstEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Juckreiz ist ein häufiges Symptom sowohl im Erwachsenen- als auch Kindesalter, das bei unterschiedlichen dermatologischen, aber auch internistischen, neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen auftreten kann. Es ist diagnostisch und auch therapeutisch eine Herausforderung im Behandlungsalltag vieler Ärzte. Neben dem Juckreiz auf primär entzündlich veränderter Haut ist der auf primär normaler Haut (systemische und psychische Erkrankungen, medikamenteninduziert) zu beachten. Unter den Hauterkrankungen sind v. a. Neurodermitis, Exantheme (u. a. Varizellen, Handschuh-Socken-Syndrom, Pityriasis rosea), allergische Dermatosen wie beispielsweise das allergische Kontaktekzem, Infestationen, Urtikaria und Mastozytose von Juckreiz begleitet.

Literatur

  1. Rosenecker J (2014) Pädiatrische Differenzialdiagnostik. Springer, Berlin/HeidelbergCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Campus Kiel, Klinik für Dermatologie, Venerologie und AllergologieUniversitätsklinikum Schleswig-HolsteinKielDeutschland

Personalised recommendations