Advertisement

Kardiologie

  • Sven DittrichEmail author
  • Jörg Schirrmeister
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Ätiologie, Häufigkeit und Einteilung angeborener Herzfehler. Die einzelnen Herzfehler werden nach Definition, Einteilung, Klinik, Diagnostik, Therapie und Prognose beschrieben. Gleiches folgt für die erworbenen Herzerkrankungen. Abschließend werden die im Kindesalter typischen Herzrhythmusstörungen betrachtet.

Literatur

  1. Blum B, Meyer H, Beerbaum P (2016) Kompendium angeborener Herzfehler bei Kindern. Diagnose und Behandlung. Springer, HeidelbergCrossRefGoogle Scholar
  2. Haas NA, Kleideiter U (2018) Kinderkardiologie: Klinik und Praxis der Herzerkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Klauwer D, Neuhäuser C, Thul J, Zimmermann R (2017) Pädiatrische Intensivmedizin – Kinderkardiologische Praxis, 2. Aufl. Deutscher Ärzte, KölnGoogle Scholar
  4. Lindinger A, Paul T (2016) EKG im Kindes- und Jugendalter: EKG-Basisinformationen-Herzrhythmusstörungen-angeborene Herzfehler im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter, 7. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. Weil J (2015) Leitlinien zur Diagnstik und Therapie in der Pädiatrischen Kardiologie, 2. Aufl. Urban Fischer, Elsevier, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Kinder- und JugendklinikUniversitätsklinikum ErlangenErlangenDeutschland

Personalised recommendations