Kontext der Organisation

Chapter

Zusammenfassung

Das Kap. 4.1 enthält die Aufforderung, sich als Betrieb der eigenen Position innerhalb des Marktes oder der Gesellschaft bewusst zu werden. Betriebe müssen sich nicht nur mit der Frage auseinandersetzen, was Ihre Leistungserbringung beeinflusst, sondern auch, wer Einfluss nimmt. Diese Einflussnehmer werden als interessierte Parteien (engl. auch Stakeholder) bezeichnet. Um diese geht es in Kap. 4.2. Einen wichtigen Abschnitt bildet auch Kap. 4.4, das Anforderungen an die Prozessorientierung an Luftfahrtzulieferer erklärt.

Literatur

  1. Deutsches Institut für Normung e.V.: E DIN EN 9101:2015-04 Qualitätsmanagementsysteme – Audit-Anforderungen für Organisationen der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung. E DIN EN 9101:2015-04, Berlin 04/2015. (2015)Google Scholar
  2. International Aerospace Quality Group: Aerospace Standard 9100 (R) Quality Management Systems – Requirements for Aviation, Space, and Defense Organizations. 15 March 2016Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations